Beiträge nachträglich bearbeiten


Wie ist das eigentlich mit dem nachträglichen Bearbeiten von Beiträgen. Meine letzte Antwort konnte ich einmal bearbeiten. Dannach fehlte der entspr. Botton. Geht das nur einmal oder nur solange kein weiterer Beitrag gepostet wurde?
Wenn ich nachträglich eigene Fehler entdecke, würde ich sie auch gerne entfernen und zwar ohne Einschränkung. Da bin ich vielleicht etwas gründlicher als Nem.

Gruß Gunnar

21 - 28 (28)

@Markus:
Du hast Deine Beiträge nur temporär verschwinden lassen, aber mindestens noch ein User hat eigene Beiträge -und damit auch alle Antworten- komplett gelöscht. Darauf bin ich nicht scharf.

Vielleicht ist die von Dir angeregte Ergänzungsmöglichkeit ein Kompromiss, so eine Art P.S.-Funktion.

Gruss Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Man muss ergänzend auch noch bitte folgendes bedenken (das war auch das Argument, wo ich nichts mehr gegen sagen konnte)

das Forum ist testweise aktuell offen für jedermann, egal ok Kunde, Interessent oder auch Mitarbeiter der Konkurenz. Und das ganze Weltweit, also jeden, der eine Email Adresse hat.
Die Möglichkeit einem uns bekannten User das Recht zum Ändern seiner eigenen Beiträge zu geben, ggf. auch automatisch nach einer bestimmten Anzahl an Beiträgen wäre ein Ausweg.

Den "Ausweg" muss ich mir aber genehmigen lassen.

Jörg

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. Nö support request via Private message.

Guten Morgen,

das klingt doch nach einem gangbaren Kompromiss.

Danke,

Benjamin Schüssel

Guten Morgen,

und schon wieder schließe ich mich einfach mal wieder an. Nämlich dem Benjamin. Auch
für mich klingt der Vorschlag von Jörg V.
sehr gut. Daumen drücken für die Genehmigung.

Daniel

ändern ja - aber bitte für jeden.
wieso sollte ich erst ändern dürfen, wenn ich ca 50 mal auf Beitraäge mit z.B. ja ja geantwortet habe...

GRUSS

T M

Hallo,

ich denke es bezieht sich darauf, dass es nur registrierten Nutzern ermöglicht werden soll ... oder so. Vielleicht SP-Kunden und PowerUsern oder so?

Gruß,
Benjamin Schüssel

Aber besteht gerade dann nicht die Gefahr, dass sich ein Veilschreiber verabschiedet und dabei alle seine Beiträge verschwinden lässt?

Ich finde es so, wie es hier ist ok.

Grüße Ulrike

ich sehe schon, ihr seid euch alle einig :-)

@Tom: ich werde definitiv nicht einem quasi Anonymous user von dem ich nur die MEail Adresse kenne, erlaube beiträge nachträglich zuändern und damit die Sinnhaftig eines Beitrags zu verändern.

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. Nö support request via Private message.

21 - 28 (28)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta