[Вопрос] Allplan sehr langsam mit neuem Rechner [Решен]


Hallo,
vielleicht kann mir jemand helfen!
Ich habe einen neuen schnelleren Rechner bekommen

- Allplan 2015-1-12
- i7 CPU
- Windows 10
- 32 GB
- Moterhboard mit Chipsatz Z270
- Gafik Nvidia 1080 ti

Allpan läuft seeeehr langsam damit. Mein alter Rechner ist sehr viel schneller.
Sowie es viele Linien, Füllflächen, Pixelbilder etc. sind, kann ich praktisch nicht mehr arbeiten. Z.B. wenn ich alles verschieben möchte, braucht es schon lange, bis alle Objekte rot markiert sind und verschieben ist dann garnicht mehr möglich.
Öffne ich das selbe Projekt mit meinem alten Rechner, geht es wie der geölte Blitz.
Habe die Grafikkarte vom meinem alten Rechner mal eingebaut. Ist es genauso langsam. Also an der Grafikkarte liegt es nicht.
Mein alter Rechner, den meine Kollegin jetzt nutzt, wurde auch mit Windows 10 aufgerüstet und wir haben im Grunde die gleiche Installation und Einstellungen.
Ich habe Allplan schon mehrfach neu installiert, auch schon mal eine ältere Version 2015-0-2.... Geht auch nicht.
HAt vielleicht jemand eine Idee?
Schon mal vielen Dank im voraus!

Gruß
Andreas

Show solution Hide solution

Juhuuuuuuuu!!!!

Äh, guten Morgen erstmal :-)

Problem gelöst!
Ich hatte mich als gewundert, dass die Möglichkeit OpenGL in Allplan zu aktivieren nicht mehr vorhanden ist. Hatte auch viel gegoogelt aber keinen Hinweis gefunden, wo der Menüpunkt sein könnte. Also kam ich zu dem Schluss, dass es ihn nicht mehr gibt. Entweder wurde er aus der 2015er Version verbannt oder wird aufgrund der aktuellen Hardware nicht mehr angezeigt ....
Hatte heute Morgen mal noch mal die Onboard-Grfikkarte deaktiviert und mal gegoogelt, ob man OpenGL für Allplan nicht über die "Registry" einstellen kann ...
Dann ist mir eingefallen, dass ich eigentlich nie ins Allplan-Menü geschaut habe, nachdem ich die Onboard-Grafikkarte deaktiviert hatte ... und siehe da, der Punkt OpenGL zu aktivieren ist wieder da ... und schwups, Allplan läuft jetzt wie erhofft !!!

So, jetzt kann ich aber auch keinen PC mehr sehen, weder von innen noch von außen und auch keine Systemsteuerung, Einstellungsmenüs, Treiber und all das Gedöns!!! :-)

Ich hoffe sehr, dass ich mit der Lösung hier einigen helfen kann, die das Problem auch haben!!!

Gruß
Andreas

11 - 20 (53)

Neueste Treiber sind installiert?
Grad bei der Grafikkarte gibts sonst gerne mal Probleme...

Ja, alles schon versucht.
Hatte jetzt den PC platt gemacht und Windows 10 neu installiert und dann als aller erstes Allplan installiert.
Geht auch nicht. Vermutlich doch eine Hardwarekomponente mit der Allplan nicht zurecht kommt

Welche Grafikkarte verwendet Allplan denn überhaupt ? evt. Nutzt Allplan eine evt vorhandere Onboard Grafikkarte und nicht die NVIDIA ?

Jörg (Velletti), Allplan Webentwicklung

Man kann mich Siezen oder Duzen. Wie derjenige mag. Und bitte beachten: Supportfragen zu Allplan bitte nur über das Forum stellen und bitte mir nicht als "Persönliche / Private" Nachricht senden. Die kann ich nämlich nicht weiterleiten.

Hallo Jörg,
wo kann man das nachsehen?
Andreas wird es sicher wissen , daher frage ich eben dazwischen.
Da ich ein ähnliches Problem habe, lese ich interessiert mit.
Im nicht datenreichen Entwurfsprojekt locker 30 sec. Wartezeit bei einigen Befehlen.
Gleiche GraKa u. Arbeitsspeicher, Allplan 2018 auf der SSD installiert.
Dachte, die Kiste rennt, aber das Gegenteil ist gerade der Fall.

EDIT:
Zwischenfrage erledigt
-> GraKa-Systemsteuerung
-> NVIDIA GPU-Aktivität
-> Zurzeit auf dieser GPU ausgeführte Anwendungen:
- Allplan_2018.exe

Viele Grüße, Esther

Habe ein ganz ähnliches Problem das Allplan 2018 relativ langsam ist. Alles mögliche auch schon wie in den Beiträgen zuvor probiert. Hotinfo vor ca. Einer Woche an den Support geschickt ---> keine Antwort bis heute.
Evtl windows10 vs. Allplan 2018?

ggf. hilft es die Schritte aus Geschwindigkeit von Allplan verbessern versuchen.

@KME: der betreffende Support Call hat seit einigen Tagen den Status "Geschlossen". ich würde da noch mal nachhaken.

Jörg (Velletti), Allplan Webentwicklung

Man kann mich Siezen oder Duzen. Wie derjenige mag. Und bitte beachten: Supportfragen zu Allplan bitte nur über das Forum stellen und bitte mir nicht als "Persönliche / Private" Nachricht senden. Die kann ich nämlich nicht weiterleiten.

GraKa-Treiber: Auf aktuellem Stand
Antiviren-Programm: Allplan Daten als Ausnahme hinzugefügt
System-Test: Alles ok
Aktuelle Allplan-Version: Ja
Zeichenoberfläche: 1 Fenster eingestellt

Es ändert alles nichts.
Dann nehme ich wohl nächste Woche auch mal den Support in Anspruch.

Hat noch jemand eine Idee
oder gar bereits eine Lösung?
Bitte sehr gerne hier mitteilen.

Viele Grüße, Esther

Guten Morgen.
Soweit mir bekannt ist, nutzt Allplan die GPU der Grafikkarte gar nicht, sondern nur die CPU. Und die CPU ist nur zu max. 20% ausgelastet...
Kann mann sehr gut im Task-Manager unter dem Punkt Leistung sehen.
Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende. Wirklich alles versucht. Bleibt eigentich nur eine Inkompatibilität mir einer Hardware!!
Nvidia kann es nicht sein, die hatte ich gegen meine Alte getauscht. CPU kann ich mir auch nicht vorstellen. Ich tippe weiter auf den neuen Chipsatz Z270.

Manchmal kommt es vor, aus meiner Erfahrung, dass nicht immer der neueste Grafiktreiber funktioniert. Mein Tipp, Grafiktreiber deinstallieren und mal einen älteren probieren.

Timo

Manchmal hilft es auch, den Browsercache zu leeren, inkl aller Cookies und den Browser zu schliessen.

Wenn der Browser im Hintergrund zu viel resourcen frisst (warum auch immer) wäre das auch eine Möglichkeit für ein langsames Allplan.

Jörg (Velletti), Allplan Webentwicklung

Man kann mich Siezen oder Duzen. Wie derjenige mag. Und bitte beachten: Supportfragen zu Allplan bitte nur über das Forum stellen und bitte mir nicht als "Persönliche / Private" Nachricht senden. Die kann ich nämlich nicht weiterleiten.

11 - 20 (53)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept