Neues Plugin Projekt-Inspector - Features und Tester


Hallo Leute,

ich habe ein neues Plugin fast fertig: den Projekt-Inspektor

Was macht der?
Er scannt alle Teilbilder und Pläne in einem Projekt, und speichert diese Informationen in einer Datenbank.
Das dauert beim 1. Mal etwas länger (ca. 1 h bei einem Projekt mit 3000 Teilbildern und 1000 Plänen),
wird aber beim nächsten Scan deutlich schneller, weil er nur die seit dem letzten Scan geänderten Dateien scannen muss.
Derzeit sammelt er nur Informationen zur Layerbelegung.
Dadurch kann man aber z.B. unbenutzte, externe Layer finden, und auf Knopfdruck löschen lassen.
Auch kann man sich alle Teilbilder mit externen Layern auflisten lassen.
Ebenso werden nicht definiert Layer (z.B. 65535_??) angezeigt.
Das alles funktioniert schon!

Geplante Funktionen sind:
Das Vorkommen von Teilbilders in Plänen zu analysieren, und auf Knopfdruck Teilbd A durch Teilbild B ersetzen zu lassen.

Es gibt viele weitere Möglichkeiten der Auswertung:
-Zeige die Teilder, die zuletzt bearbeitet wurden, und von wem
-Zeige die Teilder, wo nur 2D-Elemente und/oder 3D-Elemente drauf sind
-...

Und da ist eure Mithilfe gefragt:
1. Für wen ist so ein Tool interessant?
2. Was braucht man noch für Funktionen/Auswertungen?
3. Würdet ihr euch an einer Testphase beteiligen?
(So ein Tool testet man am besten mit einer grossen, sehr unterschiedlichen Datenbasis.
Das würden mich insbesondere die Beteiligung der Ingenieure (Bewehrung) interessieren,
da dort doch einige spezielle Daten und Verknüpfungen anfallen)

Rückmeldung hier posten oder als PM an mich.
Vielen Dank.

Grüße Jörg

1 - 10 (16)

Hallo Jörg,

klar ist so ein Tool interessant.

z.B in Projekten in denen verschiedene Büros zusammen arbeiten und Drucksets verwendet werden.
Scan und Check ob mehr als nur die Layer einer bestimmten vorgegebenen Struktur verwendet wurden (weil sonst u.U. Drucksets Dinge ausblenden weil sie auf einem Externen Layer liegen).

"Unbenutzte" Layer ohne Easy Backup zu löschen - da wäre ich vorsichtig. Einfaches Rücksichern ist daher wünschenswert. Kontrolle ob inzwischen die gelöschten Layer durch neue Importe wieder belegt wurden müsste mit rein.

Ich melde mich mal an zum Testen .

Gruß, Martin

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Könntest du das auch so erweitern, dass neu erstellte Layer in Plänen auf einem Schwung sich an- oder abschalten lassen? d.h. bei allen Plänen in denen das TB verwendet wird?

Hört sich gut an.
Zu Projekt Daten Übersicht habe ich eben diesen Wunsch abgesetzt:
https://connect.allplan.com/de/forum/themen/topic/topics/cad-verwaltung/wunsch-projekt-daten-uebersicht.html

Ich würde das Tool gerne testen.
Besten Dank für Dein Einsatz !

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Servus Jörg!

Mit großen Datenmengen kann ich ebenfalls dienen! Ich würde mich auch beteiligen.

Was mir aus dem Stehgreif noch einfällt:

  • Zeige Teilbilder, auf denen ein bestimmter Layer liegt.
  • Zeige Teilbilder in Plänen, die ohne Druckset abgesetzt sind.
  • Zeige Index aller Pläne mit dem zugehörigen Datum.
  • Zeige Plangrößen
  • ... mir fällt schon noch etwas ein!
Vielen Dank für Deine Initiative!

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

Цитируется из: Martin_Leibl
Zeige Teilbilder in Plänen, die ohne Druckset abgesetzt sind.

...für diesen Wunsch sollten ein bis drei Teilbildbereiche aus-/ab-wählbar sein um z.B. unnötiges Durchsuchen der TBer 8000ff zu vermeiden. Planstempel und Importe z.B. erhalten bei uns z.Zt. keine Drucksets.
LG, Martin

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

was sich vielleicht noch über das Plugin realisieren liesse:

die Layer der markierten Elemente auflisten, incl. der nicht definierten.

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Hallo Leute,

so, da ist er, der Project-Inpector.
Was kann man damit machen?

1. unbenutzte externe Layer löschen
2. alle Teilbilder mit einer bestimmten Nummer auf allen/augwählten Plänen tauschen
3. verschiedenste Statistiken und Fragen stellen, z.B.
Welche Teilbilder sind ohne Druckset abgesetzt? usw.

Damit das funktioniert, muss man zunächst mal das Projekt "einlesen".
Dazu im 2. Abschnitt "Einlesen" auf "Einlesen starten" (das weisse Dreieck auf blauem Kreis) klicken.
Dann werden alle Teilbilder und Pläne einzeln geöffnet, und deren Inhalt "gescannt".
Wenn man nur bestimmte Teilbilder/Pläne "scannen" möchte, dann diese in den beiden Eingabefeldern einschliessen (z.B. 201-255;405)
oder ausschliessen (z.B. !305;!200-299) oder Kombinationen davon(z.B. 1-9999;!300-399).

Wenn man alle Teilbilder/Pläne eingelesen hat, bekommt man die unbenutzen (externen) Layer angeziegt (Abschnitt Layerstatistik),
und könnte diese direkt löschen. Achtung: Wenn der Haken bei "nur externe Layer" entfernt wird, werden dabei dann auch
Layer aus der Standard-Layerstruktur von Allplan gelöscht! Also Vorsicht walten lassen!

Im Abschnitt "Ersetzen" kann man Teilbilder auf allen eingelesenen Plänen tauschen lassen.
Bei "Ausgabe" kann man verschiedene Auswertungen auflisten lassen.

Wer möchte, kann das Tool gerne ein eigene Gefahr testen.
Es kann eigentlich nichts schief gehen. Vielleicht trotzdem erst mal in einer Projekt-Kopie probieren.

Wer andere "Fragestellungen" an die gesammelten Daten hat, kann mit dem SQLiteBrowser(freie portable Version verfügbar)
die Datenbank-Datei project.db3 im jeweiligen Projekt-Verzeichnis öffnen und analysieren.
Dazu gleich mehr im nächsten Beitrag...

Вложения (2)

img
project_inspector_dlg.png
Type: image/png
Загружено 48 раз
Size: 47,09 KiB
Type: application/zip
Загружено 113 раз
Size: 1,21 MiB

Mit dem SQLiteBrowser kann man die project.db3 öffnen, und bekommt die Tabellen angezeigt(s. db_tabellen.png):
-DrawingType -> enthält Zeichnungstypen
-ElementType -> enthält alle im Projekt verwendeten Element-Typen
-File -> alle eingelesenen Dateien(Teilbilder -> Type==0 Pläne -> Type==1)
-FileElementType -> pro Datei die Anzahl der verwendeten ElementTypen
-FileLayer -> pro Datei und Layer die Anzahl der Element auf diesem Layer
-FileReference -> pro Plan die abgesetzen Teilbilder mit deren Eigenschaften
-Layer -> die im Projekt definierten Layer
-LayerGroup -> die im Projekt definierten Layer-Gruppen
-LayerGroup -> die im Projekt definierten Layer-Untergruppen
-PrintSet -> die Drucksets

Man kann sich die Tabellen-Inhalte anschauen (s. db_daten.png),
und auch SQL-Abfragen starten (s.db_abfragen).

Also dann, wer sich traut, darf gerne diesen "Daten-Schatz" erzeugen und auswerten.

Вложения (3)

img
db_tabellen.png
Type: image/png
Загружено 50 раз
Size: 100,17 KiB
img
db_daten.png
Type: image/png
Загружено 45 раз
Size: 98,86 KiB
img
db_abfragen.png
Type: image/png
Загружено 46 раз
Size: 111,85 KiB

..hier ein Update für den Project-Inspector.
Allplan 2019 wird jetzt auch unterstützt.

Er scannt jetzt die Teilbilder erheblich schneller, und aktualisiert
ohne scannen schon mal die Teilbild- und Plannamen automatisch.

Aktuell konnte ich damit eine Liste erstellen, welches Druckset in welchem Plan von welchem Teilbild benutzt wird.
Auch konnten mit Hilfe des Plugins in einem größeren Projekt ca. 8000 Layer gelöscht werden, die nicht mehr benutzt wurden.

Вложения (1)

Type: application/zip
Загружено 64 раз
Size: 1,54 MiB
1 - 10 (16)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept