Wandmodul maß


Hallo,

ich bin noch relativ neu was CAD angeht

Wir haben eine kleine Aufgabe bekommen und sollen herausbekommen welche Wandlänge eingegeben wurde.
Kann mir bitte einer erklären wie man das mit der Länge eingibt?

mfg
Said8

Вложения (1)

img
12596914_10206265885741244_2052945637_o....
Type: image/jpeg
Загружено 324 раз
Size: 112,97 KiB
1 - 10 (11)

Hallo,

wenn ich nach dem tieferen Sinn einer solchen Übung suche, dann liegt dieser im "probieren geht über studieren", d.h. Allplan öffnen und ausprobieren.

Man kann das ganze ganz leicht ausrechnen. Vorraussetzung ist, dass man weiß, wie das Programm die Wand zeichnet, wenn diese Einstellung gewählt ist. Und das kann man ausprobieren... (oder man hat im Unterricht aufgepasst )

Gruß Ulrike

... und irgendwie ähneln sich die Aufgaben: klick mich

Markus Philipp hat's beschrieben, wie man an die Lösung heran geht.

ich habe ausgerechnet aber weiß nicht ob es richtig ist (habe keine Lösung dazu)

1. Wand
Muss man nichts rechnen einfach die 2,36 eingeben.

2. Wand
10 - (2 * 0,3825) = 9,6

3. Wand
wieder einfach die 3,6 eingeben.

Probieren kann ich es leider nicht das Programm hab ich nur im Unterricht zur Verfügung.
Ist die Rechnung bei den 3 Wänden richtig ?

mfg

Guten Morgen!

Deine Lösung ist nicht richtig.

Laut Aufgabenstellung liegt die Wandachse mittig im MW.
In Allplan werden Wandlängen als Achslänge eingegeben.
Wenn du das beachtest, müsstest du drauf kommen, wie du die einzelnen Wandabschnitte berechnest.

Hoffe, das hilft erst mal, ohne gleich die Lösung vorzugeben.

Gruß,
Fabian

- Intel Xeon W-2123 - Win7/64 - 32GB - NVIDIA Quadro P4000 -
- Allplan 2019-1-9 Workgroup -
- Allplan user seit V17 -

Laut der anderen Aufgabe werden die Maße nicht in Außenwandlänge angegeben.

Beim 2.Wandstück ist ja die Außenwand gegeben dann sollte man die Dicke doch subtrahieren?

Hey,
zeichne dir mal in die Aufgabenstellung die Wandachse ein, so wie sie in der Wandeinstellungsmaske zu sehen ist.
Vielleicht wird dir dann klar, wie du die Eingabelängen berechnen musst.
Es geht dabei wirklich nur um die Lage der Achse in der Wand. Wenn du das richtig hast, ergibt sich der Rest (die Längen der Wandaußenkanten) von selbst.

Gruß,
Fabian

- Intel Xeon W-2123 - Win7/64 - 32GB - NVIDIA Quadro P4000 -
- Allplan 2019-1-9 Workgroup -
- Allplan user seit V17 -

Ich bin verzweifelt

Wie kommt man rechnerisch auf die Lösung.
Kann mir das einer zeigen, so kann ich mir das dann besser vorstellen.

Mfg

Hallo,

im Grunde ganz einfach: Lage der Achse betrachten.
Im Bild siehst Du die Lage der Achse unten und eine entsprechend abgesetzte Maßkette.

Wie Du deinen Angaben entnehmen kannst, liegt die Achse in der Mitte des MW.
Daher: 2.36 + Achsmaß = 1. Eingabe

Das kannst Du zu Hause mit ein Blatt Papier aufreißen und nachrechnen.

Вложения (1)

img
3 schalige Wand Achse.png
Type: image/png
Загружено 208 раз
Size: 16,38 KiB
1 - 10 (11)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept