WINDOWS 10


Hallo Zusammen,

gibt es schon eine Freigabe für Windows 10?

MFG

S.Frye

51 - 60 (63)

Hi Reini,
Hi Jurij,
ja, .... Hotline, das werde ich wohl tun müssen.

Konnte zwar jetzt die 2015-1-9 downloaden. Aber wenn Wurm, dann Wurm.

Ich soll bei der Installation den kompletten Pfad, einschl. Dateinamen, der Lizenzdatei oder die Datei direkt eingeben. Pffhhh!!

Den oder die hab ich nicht, bzw. nicht mehr. :-( Aaah ... doch ... auf dem Stick hat das Programm jetzt eine angenommen.

Vielen Dank Euch beiden für Eure Begleitung, bei meiner Odyssee.

Viele Grüße
Andreas

Beste Grüße vom Bodensee
Andreas
------------------------------------------------
IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2020-0-3

http://www.IBT-Taglang.com

Sally Reini und Jurij,

nach über 30 Std. hab ichs doch noch geschafft ... puuuh!

Nachdem die vorläufige Lizenzdatei aus dem SoftLock eingespielt wurde, konnte ich die Lizenzverwaltung öffnen und die Hauptlizenz bei Nemetschek über e-Mail erfragen, bzw. anfordern.

Programm startet wieder im Vollmodus.

Jetzt muss ich noch die BDI einspielen ... bin mal gespannt, ob das klappt.

Grüße
Andreas

Beste Grüße vom Bodensee
Andreas
------------------------------------------------
IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2020-0-3

http://www.IBT-Taglang.com

Servus Andreas,

freut mich zu hören.

Habe nicht mehr gesehen, dass du deinen Beitrag nochmal geändert hast.

Die Lizenzen kannst du auch im Forum downloaden.

Also Windows 10 wird sich ja ständig weiterentwickeln und immer wieder neue Builds veröffentlichen. Derzeit ist für Insider bereits ein neurer Build draußen.
Hier muss man aufpassen, zumindest bei Allplan 2015, muss die Lizenz vor der Installation zurückgegeben werden, danach wieder Allplan mit minimal Installation ausführen (vorher deinstallieren würde ich nicht machen, da es nicht notwendig ist)
Danach die Lizenz einspielen bzw. anfordern.

Wenn man den Vorgang weiß, ist es nicht so schlimm.

Gruß Reini

http://www.cad-forge.at

Hi Reini,

besten Dank für die Info … daran hätte ich mit Sicherheit nicht gedacht … nicht mal in Erwägung gezogen.

Also Du meinst bei jedem Update, das für Windows 10 herauskommt, wird es erforderlich die Lizenz neu einzuspielen? … das find ich schon krass!

Ich meine da sollte von Nemetschek schon kulanter Weise ein patch heraus gegeben werden, der Allplan für Windows 10 tauglich macht.

Du wirst lachen, aber ich hab noch eine Uralt-Version von AutoCad (LT-2000i) … die läuft problemlos. *lach*

Schönen Sonntag
Andreas

Beste Grüße vom Bodensee
Andreas
------------------------------------------------
IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2020-0-3

http://www.IBT-Taglang.com

Servus Andreas,

also nicht bei jeden Update, aber neuen Build.

Kann man quasi mit Service Pack bei Windows 7 etc. vergleichen.

Für Windows Insider kommen diese Builds doch recht oft, wie es dann für Endkunden aussieht kann ich nicht sagen.

Bei der 2016 war es kein Problem, hier einfach die Lizenz zurück geben, Build installieren/updaten und dann wieder Lizenz einspielen. Da war kein neuinstallieren etc. notwendig.

Gruß Reini

http://www.cad-forge.at

also nicht bei jeden Update, aber neuen Build.

Kann man quasi mit Service Pack bei Windows 7 etc. vergleichen

Oookay ... dann bin ich ja etwas beruhigt ... SP´s kommen ja nicht soo oft ... hoffentlich
Schließlich sind wir ja nicht bei Apple. :-D

Grüßle
Andreas

Beste Grüße vom Bodensee
Andreas
------------------------------------------------
IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2020-0-3

http://www.IBT-Taglang.com

IBTTaglang: Freut mich, dass es wieder passt.

Ein Wort zur Windows 10 Freigabe und Betriebssystem-Upgrade:

Auch wenn Allplan sehr bald für Windows 10 freigegeben ist, heißt das nicht, dass der Softlock einen Betriebssystem-Upgrade überleben wird, wenn die Lizenz nicht zurückgegeben wird.
Das Betriebssystem ist schlicht ein Teils des Systems, an den die Softlock-Lizenz gebunden wird - und daher kann hier auch kein Patch helfen...

Grüße
rb

moi moin herr bühne,

dann gibt es beim umstieg auf wX mit einem usb-dongle und einer gültigen lizens-datei und allplan v2013 - 2015 sicher keine probleme, oder?

gruß

andreas maltitz

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

@cadworker: Solange es keine Freigabe für die Version gibt, werde ich mich mit einer Aussage schwer tun...

Grüße
rb

moin moin herr bühne,

das hört sich ja nicht gut an.
muss ich dann nach der freigabe evtl. wieder auf softlok umsteigen?

dann warte ich lieber mit dem umzug in's neue fenster noch bis zur freigabe.
aber bei dem patchwahn von windows hoffentlich nicht mehr so lange.

gruß am

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

51 - 60 (63)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept