[Вопрос] Dachhaut legt sich nicht auf die Dachebene


Hallo zusammen,

ich habe das folgende Problem ... bin um jede rasche Antwort dankbar!

Ich konstruiere derzeit ein Mansarddach über 2 (3 mit Spitzboden)Geschosse.

Zunächst habe ich das Dach der linken Haushälfte erstellt. Dachebene liegt auf eigenem separaten Teilbild.
Die Dachebene habe ich vorhin gespiegelt mit dem entsprechenden Befehl.
Allplan setzte automatisch beide Dachebenen zusammen - als eine.
Wenn ich nun die Dachhaut auf die andere Haushälfte legen möchte, nimmt sie allerdings nur die DN° der linken Seite an (siehe dazu Anhang). Da ich nicht wieder von vorne anfangen möchte - frage ich wo wohl das Problem liegt?

Das Dach habe ich nach Anleitung Allplan "Dachebene über zwei Geschosse" erstellt bisher.
Darin steht die Dachebene soll allein und auf einem eigenen Teilbild liegen. Demnach kann es daran nicht liegen. Bei der linken HH funktioniert es ja auch relativ einwandfrei...

Und zu guter Letzt noch - ich habe versucht eine Gaube zu erstellen (siehe Anhang). Allerdings konnte ich keine "Flachdach-Gaube" wählen, habe dann einfach über OK-Höhe Dachebene und über 5m Abstand dazu die Dachhaut für das Gaubendach gelegt.
Sinn und Zeck des Ganzen sollte ursprünglich sein, dass mein Bad (der Raum mit Gaube) in dem Bereich Gaube auch die WoFl ohne Dachschrägenabzug berechnet wird. Allerdings Versteht der Raum es nicht .... wie löst man sowas ?

Vielen Dank fürs Lesen und evtl Antworten!

Beste Grüße
Cläris der Bautechnikfreak

Вложения (1)

img
Problem Dachhaut.JPG
Type: image/jpeg
Загружено 227 раз
Size: 93,10 KiB

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Moin Cläris,

die Dachebene sollte nur bis zur Außenkante Mauerwerk gehen, damit bei überlappenden Dachüberständen nichts ausgestanzt wird. Die Dachüberstände werden mit der Dachhaut ausgebildet. Die Unterkante Dachebene sollte gleich der Unterkante des untersten betroffenen Geschosses liegen, damit z.B. Wände richtig angebunden werden. Flachdachgauben sind Gauben mit 0° Dachneigung, wobei die Flachdachrichtilnien mindestens 2% Gefälle vorschreiben, falls es nicht begrünt oder bekiest ist. Das mit der Dachlandschaft in der BWS ist wirklich etwas unpraktisch. Ich nutze diese Funktion aus diesem Grund praktisch gar nicht. Ich konstuiere meine Dachebene zwar auf einem gesonderten Teilbild, kopiere sie dann aber in die betroffenen Teilbilder und schalte den Layer auf nicht bearbeitbar. Geht bei Änderungen schneller als jedes mal die Dachlandschaft zu ersetzen.

gruß, Achim

1 - 4 (4)
  • 1

Ergänzend dazu noch ...

Ich habe soeben mal eine Außenwand der rechten Haushälte mit der Dachebene verschnitten.
Das funktioniert seltsamerweise ohne Probleme ...
Demnach ist die Ebene selbst wohl korrekt?

Вложения (1)

img
Test Wandverschneidung mit Dachebene.JPG
Type: image/jpeg
Загружено 201 раз
Size: 140,08 KiB

Problem gelöst - mein Fehler - musste die Dachlandschaft im Ebenenmanager quasi aktualisieren (Teilbild neu ausgewählt + der anderen Dachseite Haus rechts) ...

Die Frage mit der Gaube ist allerdings immer noch offen :-)

Вложения (1)

img
Ergebnis.JPG
Type: image/jpeg
Загружено 153 раз
Size: 38,18 KiB

Moin Cläris,

die Dachebene sollte nur bis zur Außenkante Mauerwerk gehen, damit bei überlappenden Dachüberständen nichts ausgestanzt wird. Die Dachüberstände werden mit der Dachhaut ausgebildet. Die Unterkante Dachebene sollte gleich der Unterkante des untersten betroffenen Geschosses liegen, damit z.B. Wände richtig angebunden werden. Flachdachgauben sind Gauben mit 0° Dachneigung, wobei die Flachdachrichtilnien mindestens 2% Gefälle vorschreiben, falls es nicht begrünt oder bekiest ist. Das mit der Dachlandschaft in der BWS ist wirklich etwas unpraktisch. Ich nutze diese Funktion aus diesem Grund praktisch gar nicht. Ich konstuiere meine Dachebene zwar auf einem gesonderten Teilbild, kopiere sie dann aber in die betroffenen Teilbilder und schalte den Layer auf nicht bearbeitbar. Geht bei Änderungen schneller als jedes mal die Dachlandschaft zu ersetzen.

gruß, Achim

1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept