Falsche Darstellung nach Ausschalten von Teilbildern [Решен]

Теги:

Hallo zusammen,

seit gestern haben wir nun die 2012er Version. Freu freu, aber.........nachdem ich meine ganzen Teilbilder für Wohnhaus zur Animation angeschaltet habe und später zur weiteren Bearbeitung bis aufs Erdgeschoss wieder ausgestellt habe, sind fast alle Darstellungen nur noch in der Strichart 2 (gestrichelt) dargestellt. Nun muss ich jede Wand mit Doppelklick LMT anwählen und auf ok gehen. Dann erscheint die Wand wieder normal.

Kann mich noch dunkel erinnern dass das Problem bei der 2009er Version auch war.

Liegt es evtl. an einer Einstellung bei der 2012?

LG Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

1 - 4 (4)
  • 1

Ich vermute, dass das Gebäude ein Dachgeschoss hat, in welchem die Darstellung mittels einer Sichtfilterebene beeinflusst wurde.
WÄhrend die Animation offen war (also alles aktiv war) wurde ein 3D-Aktualisieren gemacht und damit die Darstellungsänderung für alle unter der Sichtfilterebene liegenden Bauteile auf alle Teilbilder übertragen.
Das ist leider schon immer so und ist wahrscheinlich in der Arbeitsweise mit mehreren Teilbildern pro Geschoss begründet gewesen.

Lösung auf die schnelle für dich ist, alles bis auf das Teilbild mit der Sichtfilterebene zu aktivieren und ein 3D-Aktualisieren durchzuführen.
Die Darstellung ist danach wieder korrekt.

gruß
Markus

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum letzten Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

Hallo Markus,

danke.
Was du geschrieben hast ist soweit richtig. Eine 3D-Aktualisierung habe ich nicht gemacht und in der 2011er Version hatte ich das Problem nicht. Da konnte ich alle Geschosse, auch das des Dachgeschosses mit Sichtfilterebene, anschalten und nach dem Ausschalten des DG wurde das EG wieder richtig dargestellt. Also muss es doch an der 2012 Version liegen.

LG Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

nicht ganz.
auch wenn man nicht aktualisiert hat, aber z.b. Änderungen durchführt kann es passieren, dass die bauteile durchgerechnet werden.
fakt ist, dass dieses verhalten nicht neu in der 2012 ist und exakt gleich auch in der 2011 und früher auftritt.
hier wurde (leider) noch nichts verbessert.
gruß

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum letzten Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept