SmartPart für Durchbrüche Wand Boden/Decke


Hallo Leute,

hier mal 2 SmartParts für die 2D-Darstellung von Durchbruchsöffnungen.
Diese lassen sich genauso einfach einsetzen wie Fenster oder Türen.
Bei Deckendurchbrüchen sind polygonale DB möglich.
Es wird auch ein runder Durchbruch als solcher erkannt.
Formateigenschaten sind einstellbar, ebenso das Filling.
Für die "einfache Verlegung" und die erkennung des DB-Polygons sind die SmartParts
vom Typ "Fenster" und "Lichtkuppel". Also nicht wundern...

Für die 3D-Darstellung in Schnitten/Assos sind da keine Folien drin.
Dafür bräuchte es ein Einbauteil-SmartPart, welches sich aber nicht so einfach in Öffnungen einsetzen läßt :-(

Also dann:
Schafft den Durchbruch!

Вложения (3)

img
durchbruch_symbol.png
Type: image/png
Загружено 271 раз
Size: 7,14 KiB
Type: application/xml
Загружено 870 раз
Size: 16,31 KiB
Type: application/xml
Загружено 861 раз
Size: 30,60 KiB

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Toll das es Nutzer wie Nemo gibt, die sich in Smartparts reindenken und dies der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.
Wir als kleines erfahrenes, ständig im preis gedrücktes Ingenieurbüro für Baustatik, nicht für Softwareentwicklung, müss aber mit dem bezahlten Werkzeug Geld verdienen, ich habe leider keine Zeit (und auch keine Lust) ständig das Werkzeug zu reparieren oder zu optimieren.

Einen Deckendurchbruch mit einem entsprechenden Symbol zu versehen, und das nicht nur im Modell, sondern auch in den daraus abgeleiteten Schnitten = Plänen sollte doch schon lange zu den Grundfunktionen zählen.

Ich habe nicht nur einen (teuren) Bleistift gekauft, ich bezahle auch monatlich dafür das er spitz gehalten wird, dann kann man das wohl auch erwarten?!
Leider wird aber ständig am Schaft rumgeschnitzt und drüberlackiert...

21 - 30 (107)

...vielleicht mal im Zeichnungstyp überprüfen, ob die Stilflächen überhaupt angezeigt werden.

Hallo Nemo
Hier meine Idee für die Darstellung in 3D für Schalpläne/Bewehrungspläne:
Wäre es nicht möglich für die Darstellung in 3D einfache 3D-Flächen erstellen zu lassen? Diese müssten nur auf einem extra Layer liegen und eine Oberfläche für die Farbe bekommen.
Für die Darstellung in der Deckenuntersicht bei Schalplänen könnte man so eine extra assoziative Ansicht erzeugen (Oberflächen/Transparenz berücksichtigen) auf der alles bis auf die DD/WD ausgeblendet wird.
In Wandansichten für die Bewehrung sind die Schatten dann auch sofort vorhanden.

i7-6700K @ 4,0 - Win10/x64 - 16GB - NVIDEA Quadro P2000 - Allplan 2020 Ing./Workgroup

Вложения (1)

img
2019-07-01_114429.png
Type: image/png
Загружено 65 раз
Size: 85,26 KiB

..getan.

Вложения (2)

Type: application/xml
Загружено 265 раз
Size: 38,19 KiB
Type: application/xml
Загружено 271 раз
Size: 37,56 KiB

..getan.

MEGA! Danke dafür.
Jetzt fehlt nur noch eine Oberfläche (.surf) für die 3D Schatten damit die Schatten auch in der Assoziativen-Ansicht Dargestellt werden können.

Im Anhang mal mein (Copy & Paste) Versuch einen Durchbruch zu programmieren.

i7-6700K @ 4,0 - Win10/x64 - 16GB - NVIDEA Quadro P2000 - Allplan 2020 Ing./Workgroup

Вложения (2)

img
2019-07-01_162730.png
Type: image/png
Загружено 78 раз
Size: 38,08 KiB
Type: application/xml
Загружено 208 раз
Size: 21,37 KiB

Und was mir noch einfällt wäre eine Art Automatik für den Versatz des Schattens.

i7-6700K @ 4,0 - Win10/x64 - 16GB - NVIDEA Quadro P2000 - Allplan 2020 Ing./Workgroup

Hallo Nemo,
Eine Überlegung:
was hälst du von der Idee erst mit einem Öffnungs-smartpart das Öffnungspolygon auszulesen und dieses per call-Aufruf und Parameter-Übergabe an ein Einbauteil-smartpart zu übergeben, welches die gewünschten 2d-Folien für die 6 Richtungen ermöglicht? Solange allplan noch nicht beides gleichzeitig anbietet....

War nur so eine Idee, wenn man im reinen 2d ohne 3d-Tricks bleiben möchte.

Beste Grüße an die gesamte Runde
Marek

czyborra klingbeil architekturwerkstatt - http://www.cka.berlin

Wie ist das mit der Performance?
Mein Eindruck ist das das smartpart ohne die 3D Schatten und Symbolik flotter lädt.
Es können ja in einem Geschoss schnell mal 50 WD und DD pro Geschoss vorhanden sein.

Gruß Jürgen

Hallo Nemo,

könnte man die WD SMT noch so erweitern das diese auch für den IBD Ingenieurbau verwendbar sind? Hier haben die WD Symbole verschiedene Linien mit verschiedenen Layern, die Linien die an die Wandgrenzen haben einen anderen Layer als jene die in Flucht der Wand laufen. Das ist notwendig damit die Darstellung als aufstehendes Bauteil richtig funktioniert.

Gruß VJN

Вложения (3)

img
IBD WD1.PNG
Type: image/png
Загружено 51 раз
Size: 10,09 KiB
img
IBD WD2.PNG
Type: image/png
Загружено 41 раз
Size: 12,25 KiB
Type: application/octet-stream
Загружено 190 раз
Size: 32,14 KiB

Grosse Klassse Nemo
100 Punkte und 5 Sterne noch dazu.

Update:

-Oberfläche für 3D-Flächen
-Brüstungslinien, Diagonalen mit separaten Formateigenschaften
-Versatz des Schattens automatisch (Verhältnis zur DB-Größe) oder absolut

...damit hat dieses "einfache Teil" schon über 50 Parameter!

Вложения (2)

Type: application/xml
Загружено 247 раз
Size: 49,99 KiB
Type: application/xml
Загружено 267 раз
Size: 39,49 KiB
21 - 30 (107)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept