Ungereimtheiten Deckenloch

Теги:

ich hab 2 Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Treppenlöchern, die mir nicht ganz einleuchten.

Zur Basis: ich habe im Bereich des Treppenloches einen separaten Raum, der um die Stärke der Deckenplatte höher ist, wie die angrenzenden Räume.

Wenn ich jetzt das Treppenloch mit der Funktion "Deckendurchbruch" erstelle, kann ich gleich ein Makro mit verlegen lassen, aber die Ausbauflächen werden im Bereich des Loches nicht mit angezeigt (siehe Anhang 1).

Erstelle ich das Treppenloch mit der Funktion "Flächenelement, AR-Fläche, Bereich modifizieren" werden die Ausbauflächen automatisch richtig gezeigt...

ABER: im Übergang zum Nachbarraum erscheint eine Kante, die so nicht sein sollte (siehe Anhang 2).

Nehme ich die Decke weg, ist diese Kante aber nicht vorhanden!? (Anhang 3)

Die Aufbauten der Seitenflächen sind identisch...

- warum funktionieren beim Deckendurchbruch die Ausbauflächen nicht?
- woher kommt diese "Kante"?

Вложения (3)

img
20111206 Treppenloch 1.JPG
Type: image/jpeg
Загружено 369 раз
Size: 43,65 KiB
img
20111206 Treppenloch 2.JPG
Type: image/jpeg
Загружено 390 раз
Size: 48,18 KiB
img
20111206 Treppenloch 3.JPG
Type: image/jpeg
Загружено 408 раз
Size: 43,50 KiB
1 - 7 (7)
  • 1

Die Kante ist geometrischer Natur (vermute ich)
In der Ecke des Deckenlochs werden die Ausbauflächen auf Gehrung erzeugt. Die gleiche Form setzt sich für die Seitenfläche leider nach unten weiter fort.
Ich vermute, dass das Problem bekannt ist und wahrscheinlich nicht mit vertretbarem Risiko und/oder Aufwand gelöst werden kann.

Ich bin auch schon ein paar mal darüber gestolpert und hatte Fehler in meinen Daten vermutet..

Etwas ähnliches wie die Phantomlinien beim PDF-Export* (vermute ich).

* Aber das Problem ist sicher seit langem gelöst.

Hallo,

dass das Ganze beim Deckendurchbruch nicht funktioniert, kann man sich einfach erklären:

Ein Druchbruch ist eine Öffnung, wie auch eine Türöffnung in einer Wand.
Auch bei dieser werden die Leibungsflächen nur mit "Ausbau" belegt, wenn die Leibungstiefe angegeben wird, d.h. ein Leibungselement vorhanden ist.

Analog ist das beim Deckendurchbruch.
Woher soll die Ausbaufläche wissen, daß sie die gesamte Leibung des Durchbruchs "bekleiden" soll.

Hier fehlt so etwas wie ein Leibungselement für Deckendurchbrüche...

Interessant ist auch, wie Bodenflächen auf mit "Flächenelement, AR-Fläche, Bereich modifizieren" erstellte "Löcher" reagieren:
Nämlich gar nicht!

Es gibt aber einen Trick, wie man erreichen kann, daß auch über solchen "Decken-Löchern" die Bodenfläche ausgespart wird:
Mit dem zuweisen eine Bedingung (z.B. Gewerk=Betonarbeiten) funktioniert das!
Voraussetzung: die Decke hat als Gewerk "Betonarbeiten"

Gruß Jörg

Gruß Jörg

Вложения (2)

img
DD_vs_mod.png
Type: image/png
Загружено 385 раз
Size: 113,40 KiB
img
bedingung.png
Type: image/png
Загружено 377 раз
Size: 106,52 KiB

Es gibt noch eine zweite Möglichkeit der Decken und/oder Bodenfläche zu sagen, dass die unterhalb oder oberhalb liegende Decke zu beachten ist, wenn sie da ist..

Optionen -> Räume -> Raum-Ausbau

...flächen ermitteln ....

gruß

Вложения (1)

Type: image/tiff
Загружено 609 раз
Size: 246,88 KiB

ok, das mit dem Durchbruch hatte ich so schon vermutet...

Nur wird im IBD-Handbuch das Treppenloch über "Durchbruch" erzeugt, das ist dann eigentlich so nicht richtig....

Mit dem Bodenbelag ist es so gelöst, daß man im Treppenloch einen Raum erstellt, ohne Bodenbelag; hat den Vorteil, daß man die Seitenflächen gleich auf die Höhe der Deckenkante mit legen kann.

Mit der Kante kann ich leben, geometrisch stimmt alles (mehrfach geprüft) sonst müsste die auch ohne Decke zu sehen sein..

@ Markus

Die von Dir genannte Option
Optionen -> Räume -> Raum-Ausbau "Bodenflächen nur an darunterliegenden Dacken ermitteln"
hat leider keinen Einfluss!
Selbst wenn diese Option ausgeschaltet ist, wird die Bodenfläche nur über der Decke aufgetragen bzw. der Decken-Durchbruch ausgespart!

Würde ich also eher in "fehlende Durchgängigkeit" oder "falsche Bezeichnung von Options-Parametern" einordnen!

Wäre trotzdem schön, wenn das ohne Bedingung auch bei einem Decken-Loch, welches kein Durchbruch ist, funktioniert!

Gruß Jörg

Вложения (1)

img
bodenflaechen_option_aus.png
Type: image/png
Загружено 451 раз
Size: 47,07 KiB
1 - 7 (7)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept