wüsste da ein sinniges SmartPart : Stahlbau

Теги:

Hallo. Wie fändet Ihr das, wenn es die Stahlbauprofile als SmartPart gäbe?

Der Statiker ändert das Profil und man müsste nicht das alte Löschen und das Neue einfügen, sondern könnte direkt austauschen.

Dürfte doch für Nemetschek eine der leichteren Aufgaben sein, oder?

Gruß Joerg

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

1 - 10 (19)

Link da hatte ich etwas gesehen.

Respekt!!

alle smartparts eingelesen,
die sehen richtig, richtig gut aus, Funktionen sind top!

. . .

gruß Thomas

Reise, Abenteuer und Fotografie:
http://www.snowmanstudios.de
http://folge-snowmanstudios.blogspot.com/

Danke "Harrer" .

Das ist ja schon mal was !

Jetzt sollte Nemetschek nur noch die Schnittfläche mit einem Flächenelement (Füllfläche, Schraffur o.ä.) versehen und standardmäßig ins Programm einpflegen. ;o)

Vielleicht könnte man die unterschiedlichen Profile auch noch in einem Smartpart zusammenfassen, sodaß folgende Wahlmöglichkeiten entstehen
1. Profil (IPE, HEA, etc.)
2. Profilart (gerundet, etc.)
3. Dimension (100, 120, et.)
4. Schnittfläche (ohne, Füllfläche, etc.)
(5. Länge)

Gruß Joerg

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

Вложения (2)

Möglichkeiten dieser SmartParts (Ani siehe anderen Anhang).jpg
Extension of this Attachment is wrong!
Type: image/pjpeg
Загружено 413 раз
Size: 98,87 KiB
Animation wenn Eigenschaften nicht aufgerufen.jpg
Extension of this Attachment is wrong!
Type: image/pjpeg
Загружено 247 раз
Size: 75,21 KiB

Das Thema SmartParts ist ja wirklich hochinteressant und scheint auch unerschöpflich zu sein.
Die 2012 liegt bei mir schon ne ganze zeit rum. Ich hab da immer ne Hemmung während laufender Projekte so ein Update/Upgrade zu installieren.
Ich werd die 2012 wohl erstmal parallel installieren.
So wie ich das sehe könnte man nach und nach alle Bauteile durch Smartparts ersetzen

Gruß Christian

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

@ Jörg, lad dir mal das Smartpart der I-Reihe runter.

ist das nach deiner vorstellung?

Reise, Abenteuer und Fotografie:
http://www.snowmanstudios.de
http://folge-snowmanstudios.blogspot.com/

Ist ja klar! Da ladet man sechs SmartParts runter, schaut sich die ersten fünf an und im letzten, den man sich nicht angesehen hat, ist schon "fast" so wie man es gerne hätte.

Es fehlt nur noch die Belegung der Schnittfläche.

Sorry Thomas, wegen der Bezeichnung "I-Reihe" habe ich mir nur die Anderen angesehen.

Gruß Joerg

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

ging mir ählich *lol*
hab aber von berufswegen alle getestet ;)

Reise, Abenteuer und Fotografie:
http://www.snowmanstudios.de
http://folge-snowmanstudios.blogspot.com/

wenn man sich das skript anschaut fehlen eigentlich sogar zwei sachen..

die schnittfläche für den körper, so dass dieser bei architekturschnitten gefüllt wird und das 2D ...
beides ist kein hexenwerk..

Die Schnittfläche ist in der 2012-1 in der ScriptSprache implementiert worden....cool

das 2d ist wenn man mit assos arbeitet eigentlich nur sekundär (momentan)..

Allplan is awesome

1 - 10 (19)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept