Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Allplan auf MacBook Pro 2016/Grafik


Hallo zusammen,

benötige Allplan für meine Fortbildung zum Techniker, dazu sollen wir uns einen Laptop anschaffen. Da ich mir allerdings Anfang diesen Jahres ein aktuelles MacBook Pro gekauft habe versuche ich nun das darauf zum laufen zu bekommen.
Wie ich mir eine Windows Partition mithilfe von BootCamp erstelle habe ich herausgefunden, auch die sonstigen Schritte zur Installation bekomme ich wohl hin.

Jetzt wird's etwas kritisch, habe bei den Systemvorraussetzungen gesehen das ich eine bestimmte Grafikkarte von Nvidia oder AMD brauche. Verbaut ist allerdings eine Intel Iris Graphics 550. Bedeutet dies nun das der ganze Kram nicht kompatibel ist oder bringt das lediglich Einschränkungen in der Performance?

Die restlichen Parameter wie Prozessorleistung und Arbeitsspeicher reichen jedenfalls mal aus.

Wäre wirklich froh wenn mir da jemand weiterhelfen würde und ich mir entsprechend nicht noch einen neuen Laptop kaufen muss...

Grüße,

Olli

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo,

Allplan 2016 läuft mit BootCamp auf einem neueren MacBook Pro flüssig und ohne größere Einschränkungen.
Abstriche musst Du beim Rendern hinnehmen. Da reicht die Rechenleistung der Grafikkarte nicht aus, um mit einer dedizierten Grafikkarte mithalten zu können.

Die Inhalte der Technikerausbildung gehen in der Baukonstruktion vor allem auf die Werkplanung ein. Das Gebäude wird in 3D modelliert, danach erfolgt die Werkplanung M 1:50 und die Ausbildung der konstruktiven Details. Nicht zu vergessen ist natürlich die Auswertung, die mittels Reports erfolgen kann. Dies sind die Anwendungen, auf die es ankommt. Und diese sind mit der von dir genannten Konstellation auf jeden Fall möglich.

1 - 3 (3)
  • 1

Siehe Suche. Nicht so prickelnd.
Und Tante Google.

Kleiner Tipp: ein Läppie kann man bei einer Fortbildung von der Steuer absetzen.

Gruß: T.

Hallo,

Allplan 2016 läuft mit BootCamp auf einem neueren MacBook Pro flüssig und ohne größere Einschränkungen.
Abstriche musst Du beim Rendern hinnehmen. Da reicht die Rechenleistung der Grafikkarte nicht aus, um mit einer dedizierten Grafikkarte mithalten zu können.

Die Inhalte der Technikerausbildung gehen in der Baukonstruktion vor allem auf die Werkplanung ein. Das Gebäude wird in 3D modelliert, danach erfolgt die Werkplanung M 1:50 und die Ausbildung der konstruktiven Details. Nicht zu vergessen ist natürlich die Auswertung, die mittels Reports erfolgen kann. Dies sind die Anwendungen, auf die es ankommt. Und diese sind mit der von dir genannten Konstellation auf jeden Fall möglich.

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren