Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Hardware-Notebook


Hallo Forianer,

unsere Azubine sucht ein bezahlbares Notebook an dem sie mit Allplan arbeiten kann.
Zur Nutzung in der Schule, Schülerlizenz vorhanden.
3d ja, kein highend-rendering.

Gibt es Empfehlungen ausser den üblichen Systemvoraussetzungen?

Bin dankbar für jeden Tipp.

LG Kathrin

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo,

für den Einsatz an Berufs- und Technikerschule sollte das Gerät diese Voraussetzungen erfüllen:
Prozessor i5, 8 GB RAM, GraKa z.B GeForce 840 m 2GB, 128 SSD (+ 500 GB) Festplatte
AMD Graka haben auch einige SchülerInnen im Einsatz, z.B. Radeon R7M360, Allplan 2016 läuft unter Win 10 ohne weitere Probleme.

Je nach Bildschirmdiagonale kosten die Geräte zwischen 650 bis 750 Euro. 15" ist fast schon zu klein, größere Displays und Rechner sind schwerer, das mögen die Damen nicht so.

Auf der anderen Seite habe ich auch SchülerInnen, die mit einem abgelegten MacBook Air 11" in Verbindung mit Allplan 2012 oder einem Medion Gerät aus dem Supermarkt und z.B. Allplan 2013 auskommen. Liegt meist weniger an der Software, sondern den individuellen Ansprüchen der Auszubildenden.

1 - 2 (2)
  • 1

Hallo,

für den Einsatz an Berufs- und Technikerschule sollte das Gerät diese Voraussetzungen erfüllen:
Prozessor i5, 8 GB RAM, GraKa z.B GeForce 840 m 2GB, 128 SSD (+ 500 GB) Festplatte
AMD Graka haben auch einige SchülerInnen im Einsatz, z.B. Radeon R7M360, Allplan 2016 läuft unter Win 10 ohne weitere Probleme.

Je nach Bildschirmdiagonale kosten die Geräte zwischen 650 bis 750 Euro. 15" ist fast schon zu klein, größere Displays und Rechner sind schwerer, das mögen die Damen nicht so.

Auf der anderen Seite habe ich auch SchülerInnen, die mit einem abgelegten MacBook Air 11" in Verbindung mit Allplan 2012 oder einem Medion Gerät aus dem Supermarkt und z.B. Allplan 2013 auskommen. Liegt meist weniger an der Software, sondern den individuellen Ansprüchen der Auszubildenden.

1 - 2 (2)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren