Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Laptop zum Arbeiten mit Allplan

Schlagworte:

Guten Tag Allplancommunity,

Ich mache gerade meinen Maurermeister und dabei nutzen wir auch Allplan. Leider habe ich zuhause weder Laptop noch Rechner um mit Allplan zu arbeiten. Ich möchte mir daher gerne einen Laptop anschaffen und hatte da einen im Auge und würde von euch gerne wissen ob der passen würde.

https://www.otto.de/p/asus-f556uq-notebook-intel-coretm-i5-39-6-cm-15-6-zoll-1000-gb-speicher-4096-mb-ddr4-ram-559940944/#variationId=549852411-M24

Liebe Grüße und ich würde mich über Antworten freuen.

1 - 6 (6)
  • 1

Hallo,

dir muss bewusst sein, dass dies ein Allround Laptop ist, der explizit nicht für CAD Anwendungen gebaut wurde.
Einige meine Schüler nutzen ähnliche Geräte, sowohl in der Ausbildung zum Bauzeichner als auch Bautechniker. Die Grafikkarte ist in Ordnung, 3D Konstruktionen sind damit möglich, beim Rendern muss man Abstriche in Punkte Qualität und Performance hinnehmen.

Ich würde dir empfehlen, weniger in HDD Speicher zu investieren (500 GB reichen aus, sofern Du keine Unmengen an Bildern oder Videos speicherst) aber mehr RAM - 8 GB zu ordern.

Schau dir die Qualität des Bildschirmes mal live in einem Elektromarkt an. Da gibt es gewaltige Unterschiede; Du wirst einige Zeit vorm Bildschirm verbringen.

Okay vielen Dank, da weiß ich schonmal in etwa nach was ich da noch schauen muss, den selben Laptop gibts nochmal für 100 mehr mit 8GB Arbeitsspeicher. Wäre das eher etwas für Allplan??

Allplan ist nicht das Problem, sondern Windows 10.
Unter Windows 7 kann man mehrere Programme auch mit 4 GB RAM betreiben, Windows 10 benötigt ein wenig mehr Ressourcen. Das Betriebssystem lagert dann Dateien auf die Festplatte aus, die Leistung des gesamten Systems sinkt.

100 Euro für 4GB mehr RAM halte ich für unrealistisch. Ich würde mal die Preise vergleichen, z.B. notebooksbilliger.de. Man muss dort nicht kaufen, aber das Preisniveau einschätzen.

Wenn Du ausschließlich Allplan und einen Internetbrowser betreibst, reichen auch 4 GB. Ist aber dann das Nadelöhr des Rechners.

Also ich sag mal so er würde natürlich auch privat genutzt werden, nicht nur für Allplan und Recherchen

Hallo Klaus,

Habe jetzt doch etwas mehr ausgegeben und mir diesen Laptop gekauft. Passt der halbwegs? Liebe Grüße

http://store.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?sel=NTB&id=F0F96EA&opt=ABD&p=c-hp-pavilion-17

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren