Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Musterdarstellung Wärmedämmung

Schlagworte:

Hallo ALLPLAN Gemeinde,

für die Darstellung von Wärmedämmung in Detailen oder Schnitten wollte ich das Muster 1 NC-Dämmung einsetzen. Die Proportionen stimmen
allerdings überhaupt nicht. Jetzt habe ich von einem Auftraggeber eine NDW Zeichnung auf mein Teilbild eingefügt.
Hier sieht die Wärmedämmung so aus, wie sie aussehen soll.
Was mach ich verdammt nochmal falsch?

Danke im voraus.
Gruß Markus

Anhänge (1)

img
Muster Wädä.png
Typ: image/png
62-mal heruntergeladen
Größe: 175,13 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

1. Muster markieren (mit links anklicken) ->Palette Eigenschaften -> Haken bei Bezugspunkt setzen -> Kontextmenu -> Eigenschaften übernehmen: Punkt -> Punkt anklicken -> Markierung aufheben

2. Eigenschaftendialog Muster öffnen -> unter Bezugspunkt auf "Beliebiger Punkt" stellen -> Punkt in Zeichnung anwählen -> Dialog bestätigen.

zusätzlich ist vermutlich noch der Höhenfakor und Breitenfaktor anzupassen. Bei dem gewählten Muster basieren die Werte auf einer Grundhöhe von 10cm. D.h. dickere Schichten größerer Wert (1,6 für 16cm), kleiner Wert für dünnere Schichten, halber/drittel/viertel-Wert für mehrere Schichten. Breitenfaktor entweder gleich od. größer als Höhenfaktor für breitere Schleifen, kleinerer Wert für schmale Schleifen.

1 - 10 (16)

Morgen Markus,
aus dem Kopf heraus: Doppelklick auf Muster, in Maske beliebiger Punkt anklicken, Eckpunkt des Bauteils/ umrandenden Polygons wählen - fertig! Einen Winkel könntest du auch über die Maske einstellen, falls das Bauteil mal gedreht wird. Dann musst du eh nochmals beliebiger Punkt anwenden. Ich vermute aber, es handelt sich bei dir um eine 2D-Zeichnung!?

Morgendlicher Gruß

Fredo

Morgen Fredo, auch schon aktiv?
Ich habs eben getestet. Bekomm ich nicht hin. Das Symbol teilt sich irgendwie aus der Mitte auf.

Anhänge (1)

img
Muster_2.png
Typ: image/png
36-mal heruntergeladen
Größe: 142,92 KiB

Morgen Markus,
lade mal ne NDW hoch!

Gruß
Fredo

Hi,

Anhänge (1)

Typ: application/octet-stream
191-mal heruntergeladen
Größe: 192,01 KiB

Funktioniert! Du musst logsicherweise noch die Höhe und Breite anpassen!
Kannst du sehr gut in der Eigenswchaftenpalette machen, die bei mir immer im Vordergrund ist!

Gruß

Fredo

PS: Mit welcher Allplan-Version arbeitest du?

Anhänge (2)

img
Dämmung 20cm.jpg
Typ: image/jpeg
40-mal heruntergeladen
Größe: 111,95 KiB
img
Dämmung 30cm.jpg
Typ: image/jpeg
23-mal heruntergeladen
Größe: 116,12 KiB

1. Muster markieren (mit links anklicken) ->Palette Eigenschaften -> Haken bei Bezugspunkt setzen -> Kontextmenu -> Eigenschaften übernehmen: Punkt -> Punkt anklicken -> Markierung aufheben

2. Eigenschaftendialog Muster öffnen -> unter Bezugspunkt auf "Beliebiger Punkt" stellen -> Punkt in Zeichnung anwählen -> Dialog bestätigen.

zusätzlich ist vermutlich noch der Höhenfakor und Breitenfaktor anzupassen. Bei dem gewählten Muster basieren die Werte auf einer Grundhöhe von 10cm. D.h. dickere Schichten größerer Wert (1,6 für 16cm), kleiner Wert für dünnere Schichten, halber/drittel/viertel-Wert für mehrere Schichten. Breitenfaktor entweder gleich od. größer als Höhenfaktor für breitere Schleifen, kleinerer Wert für schmale Schleifen.

Wie funktioniert das Muster in Wänden? Wie sehen dort die Einstellungen aus?

Szücs, Attila
Architekt (FH)
Diplom-Bauingenieur
e-mail: attila@epitoterv.hu
web: http://epitoterv.hu/de

Anhänge (1)

img
Muster in Wand.JPG
Typ: image/jpeg
36-mal heruntergeladen
Größe: 66,28 KiB

Hallo Attila,

bei Muster (und Schraffuren) in Wänden kann man nichts einstellen.
Die Muster werden automatisch an die Dicke der Wand angepasst.

Ich weiss gerade nicht, wie Du Deinen Screenshot hergestellt hast.
Kann ich nicht reproduzieren...

Grüße Jörg

eine derartige Einstellung ist erzeugbar, wenn man versucht über Flächenelemente wandeln Einstellungen auf Muster in Wänden zu übertragen.

1 - 10 (16)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren