Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] BIM: Stillflächendarstellung Grundriss / Schnitt (Drehung)


Hallo Zusammen,

für ein grösseres Projekt mit BIM Planung stossen wir beim Massstabssprung auf 1:100 - weg von Füllflächendarstelllung hin zu Schraffurdarstellung - auf folgendes Problem in der grafischen Darstellung der Bauteile:

- Zum einen musste ich Stillflächen doppelt erstellen (z.B. Dämmung weich Wand / Dämmung Weich Decke) um in der Schnittdarstellung eine sich mitdrehende Schraffur zu haben. Z.B. soll Dämmung im Schnitt in einer Wand horizontal dargestellt werden während die gleiche Dämmung in einer Decke vertikal dargestellt sein soll. Wenn da jemand einen workaround kennt wäre ich dankbar den zu hören.

- Zusätzlich geht die richtige Darstellung im Schnitt auf Kosten der richtigen Darstellung im Grundriss. Dort hätte ich die Schraffur der Wand gerne um 90° gedreht. Wenn ich das aber einstelle stimmt die Dartstellung im Schnitt wieder nicht.

Ich freue mich sehr auf konstruktive Lösungsvorschläge.

Gruss
Andreas

Anhänge (2)

img
Schnittdarstellung.PNG
Typ: image/png
19-mal heruntergeladen
Größe: 30,14 KiB
img
Grundrissdarstellung.PNG
Typ: image/png
19-mal heruntergeladen
Größe: 20,58 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Wäre schön, wenn "BIM" nicht missbraucht wird, für 2D Probleme. Ist definitiv kein BIM Thema! Denn dort gibts noch viel zu viele Baustellen mit Allplan.

Lösungen:
=> 2D Ableitung und Schraffur mit Winkel eingeben.

=> Wenn es ein BIM Projekt ist, sollte das ganze ja einen Referenzpunkt haben und das Projekt Orthogonal gedreht sein. Dann hat man eigentlich die Beschriebenen Probleme nicht. Oder mir wären die nicht klar.

1 - 3 (3)
  • 1

Wäre schön, wenn "BIM" nicht missbraucht wird, für 2D Probleme. Ist definitiv kein BIM Thema! Denn dort gibts noch viel zu viele Baustellen mit Allplan.

Lösungen:
=> 2D Ableitung und Schraffur mit Winkel eingeben.

=> Wenn es ein BIM Projekt ist, sollte das ganze ja einen Referenzpunkt haben und das Projekt Orthogonal gedreht sein. Dann hat man eigentlich die Beschriebenen Probleme nicht. Oder mir wären die nicht klar.

Hallo Wirto,

danke für deine Rückmeldung. BIM bedeutet für uns unter anderem das direkte Ableiten der grafischen Darstellung aus dem 3D Modell, von daher ist für uns 2D nicht zu trennen von 3D.

1. Was meinst du mit 2D Ableitung und Schraffur mit Winkel eingeben? Wo habe ich beim generieren von Schnitten in Ableitungen aus der BWS die Möglichkeit das zu machen? Den gezeichneten Schnitt einfach zu drehen löst das Thema nicht.

2. Das Projekt ist georeferenziert mit Offset, was meinst du mit orthogonal gedreht? Was hat das mit dem Zusammenhang zwischen Schnittdarstellung und Grundrissdarstellung von Bauteilen zu tun? Die im Grundriss gezeigte Dämmung folgt der Bauteilrichtung.

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren