Hallo liebes Allplan-Forum,

ich übernehme eine Entwurfsplanung einer ehemaligen Kollegin und steige hiermit jetzt in die LP 5 ein.
Bislang habe ich nur an Projekten mit Flachdächern gearbeitet und deshalb mit Dachebene und Dachhaut wenig bis keine Erfahrung in Allplan gemacht. So viel zu meinem Background.

Angehängt findet ihr einen Screenshot einer Schnittableitung durch ein Pultdach neben einem Flachdach.
Die vom Flachdach aufgehende Wand schließt an das Pultdach an. Diese Wand liegt auf einem Teilbild ''TB 2
'' mit einer Architekturebene, die für dessen oberen schräg verlaufenden Wandabschluss angelegt wurde.

Auf Teilbild ''TB 3'' liegt eine Dachhaut dessen Höhe ebenfalls über eine Architekturebene festgelegt ist.

Kann ich diese beiden Bauteile miteinander verschneiden, dass die Dämmung der Wann bis zur Dämmung der Dachhaut läuft? Oder wird das unmöglich durch die beiden seperaten Architekturebenen?

Wie kann ich das Problem alternativ lösen ohne vielleicht alles neu zeichnen zu müssen?
Es handelt sich dabei um eine realtiv komplexe Dachlandschaft.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Collin H.

Anhänge (2)

img
Dachhaut_2.png
Typ: image/png
28-mal heruntergeladen
Größe: 23,29 KiB
img
Dachlandschaft.JPG
Typ: image/jpeg
27-mal heruntergeladen
Größe: 76,98 KiB