Firstverglasung 3D [Gelöst]


Siehe Anhang. Wie macht man das am Besten?

Gruß: T.

Anhänge (1)

img
firstverglasung.png
Typ: image/png
479-mal heruntergeladen
Größe: 39,36 KiB
1 - 7 (7)
  • 1

Handelt es sich um eine parallel zur Dachfläche verläufende Verglasung? Dann würde ich Dachflächenfenster einsetzen.
Für ein Firstlichband mit "gebogener" Oberfläche (Kreisausschnitt) habe ich schon mal ein entsprechendes Stück Kreiswand erstellt, dieses dann in ein 3D-Element gewandelt und platziert. Hat ganz gut funktioniert, viell. gibt es aber auch einfachere Lösungen... ?
Gruß, Carmen

Hi,

mit der Fassade Funktion kann man das sicher auch hinkriegen.
Es gibt dort die möglichkeit 3D Körper in Fassade zu wandeln.

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

Hallo,
danke für Eure Tipps. Es handelt sich wohl um eine Verglasung, die parallel zum Dach verläuft, also nichts gewölbtes. In jedem Falle muss man da schon ein bisschen tricksen.

Gruß: T.

mit einer dachgaube den bereich der ebene anheben und dann wie bei einer "Normalen" dachgaube mit dachhaut und wänden das ganze bauen.

Auch dafür danke.

Gruß: T.

oder wenn´s ganz einfach sein soll: ein passendes Stück Decke hernehmen, mit den Eigenschaften von Glas versehen und an die Dachebenen anhängen

das hat allerdings rundum senkrechte Flächen; wenn´s also kastiger sein soll, brauchts etwas mehr Aufwand: waagerechte Decke in 3D-Element wandeln und dann (allerdings händisch) in Neigung und Lage positionieren. Umlaufender Rand gänge auf die gleiche Art.

Gruss Thomas der schon alles mögliche auf die Art gebastelt hat

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Anhänge (1)

Dachfenster 1020 1645 2012 10 23.jpg
Erweiterung der Datei passt nicht zum Inhalt!
Typ: image/pjpeg
176-mal heruntergeladen
Größe: 460,06 KiB
1 - 7 (7)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren