Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

Legende mit Makro Attribut Auswahlkriterium [Gelöst]

Schlagworte:

Hallo,

ich würde gerne Makros mit benutzerdefinierten Attributen auswerten lassen.
Die erste Zelle definiere ich als Grafik, die Zweite als Bezeichnung des Makro und dann setze ich die Formeln genau auf die Postion wo das Attribut sich befindet.
Danach gebe ich Legende definieren ein usw.. klappt ja alles meistens aber bei Syntax 10 hört es auf. Nun ist mein weg miteinen Attribut bei diesen zwei z.b gleiches Attribut aber mit unterschiedlichen werten. Das bekomme ich einfach nicht hin.

Kann mir einer eventuell Helfen wie man das irgendwie umgehen kann?

Habe mal zwei beispiele mit dazu um es verständlicher zu machen

Danke schonmal..

Anhänge (2)

Typ: application/octet-stream
26-mal heruntergeladen
Größe: 1,25 MiB
Typ: application/octet-stream
23-mal heruntergeladen
Größe: 1,81 MiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Also ich möchte nur die Symbole in einer Legende auswerten lassen mit benutzerdefinierten Beschriftungsbilder aber bei der Legende ist bei Syntax 9 Schluss.
Also muss ich mich beschränken.

Habe ja ein Beispiel teilbild mit beigefügt wie ich das ungefähr mir vorstelle.

Gruß Tobi

1 - 6 (6)
  • 1

Guten Morgen,

hat keiner eine Idee wie man dies handhaben kann.?
Da ich anfangs meine Feuerwehrsymbole mit der Legende ausgewertet habe sind bei manchen Symbolen benutzerdefinierte Attribute vergeben.
Aber um diese mit auszuwerten hört es auf wenn man das Syntax Ende erreicht hat.
So, da nun gerne ich bei den Symbolen die benutzerdefinierten Attribute reduzieren möchte, ist mein Plan bei manchen Symbolen den gleichen Benutzerdefinierten Attribut zu vergeben.
Aber wenn ich die Formel genau da positioniere wo eigentlich der Text steht zeigt er den Wert beider unterschiedlichen Makros an. Das würde ich gerne verhindern.
Denn da fehlt es mir an einer Formel wo dies berücksichtigt.

Meine Formel anfangs war immer

Objekt=Makro|Attribut|und dies fortführend so weiter.

Hoff ihr könnt mir folgen was ich meine

Hallo Tobias
Irgendwie verstehe ich nicht ganz worauf du hinaus möchtest.
Willst du einfach nur ein Makro mit einem Beschriftungsbild beschriften?
In der IBD befinden sich solche Brandschutzsymbole, wo man sich das vorgehen abschauen kann...

VG
Florian

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

Hallo,

ja IBD-wäre ein Traum das zu haben

Also ich möchte nur die Symbole in einer Legende auswerten lassen mit benutzerdefinierten Beschriftungsbilder aber bei der Legende ist bei Syntax 9 Schluss.
Also muss ich mich beschränken.

Habe ja ein Beispiel teilbild mit beigefügt wie ich das ungefähr mir vorstelle.

Gruß Tobi

Hallo Liebe gemeinschaft,

habe das Problem gelöst nun....

Anhänge (1)

img
Legende.PNG
Typ: image/png
19-mal heruntergeladen
Größe: 54,37 KiB
1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren