Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Schatten auf Plan ausgeben [Gelöst]


Hallo,

Ich habe folgende Aufgabe zu lösen: ich möchte mit Hilfe des Werkzeuges Fotoberechnung Sonnenstudie (Modulgruppe Visualisierung -> Modul Schattenberechnung -> Bereich Erzeugen) den Schatten den ein Gebäude auf die "Umgebung" wirft auf den Plan (Plan aus dwg Datei importiert) ausgeben bzw. anzeigen lassen.
Das Problem in der Verdecktberechnung (die ja hier eingesetzt wird) werden diese 2D Daten nicht angezeigt und dieser Plan wird mit Schatten nicht angezeigt.
Kann man das irgendwie direkt machen oder nur über Umweg (Schatten aus dem Ergebnis kopieren und dann auf dem Plan einfügen etc.)?

Gruss

Wojtek

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo Wojtek,

Du solltest unter das Gebäude eine 3D-Fläche oder Decke legen, auf der der Schatten dargestellt werden kann ...

1. Sonnenstand + Zeit (z.B. 1 Minute / 10.00-10.01 Uhr) mit Ausgabe auf TB
2. Berechnen, dann Schatten in Schraffur wandeln (extra Funktion!)
3. dann Schraffur in das TB mit dem Gebäude (Grundriss) verschieben
4. in diesem TB die Schraffur in eine Füllfläche umwandeln, eventuell 3D-Fläche
wieder löschen - FERTIG !

Gruss
Andrée

Anhänge (1)

img
Grundriss mit Schatten.jpg
Typ: image/jpeg
321-mal heruntergeladen
Größe: 37,15 KiB
1 - 6 (6)
  • 1

Hallo Wojtek,

Du solltest unter das Gebäude eine 3D-Fläche oder Decke legen, auf der der Schatten dargestellt werden kann ...

1. Sonnenstand + Zeit (z.B. 1 Minute / 10.00-10.01 Uhr) mit Ausgabe auf TB
2. Berechnen, dann Schatten in Schraffur wandeln (extra Funktion!)
3. dann Schraffur in das TB mit dem Gebäude (Grundriss) verschieben
4. in diesem TB die Schraffur in eine Füllfläche umwandeln, eventuell 3D-Fläche
wieder löschen - FERTIG !

Gruss
Andrée

Anhänge (1)

img
Grundriss mit Schatten.jpg
Typ: image/jpeg
321-mal heruntergeladen
Größe: 37,15 KiB

Hallo Andrée,

Vielen lieben Dank für den Tipp. So geht es wirklich recht fix, nur muss man bedenken, dass man in der Draufsicht einen Grossen Moselausschnitt hat, denn seltsamerweise berechnet er nur den Schatten (auch wenn die "Bodenplatte riesengross ist) nur im Bereich des sichtbaren Fensters (Moselausschnitt).
Danke nochmals, der Tipp hat mir wirklich sehr geholfen!!!

Wir arbeiten mit Neckar- und Isarausschnitt, sind auch groß. Die Mosel hat aber auch einiges zu bieten
Sorry musste sein- Duck und weg

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Ach ja....immer diese Autokorrektur Modelausschnitt sollte es natürlich heissen !

schon klar, aber ein Schebbässle muss mal auch mal drin sein
Nimms mir bitte nicht übel

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren