Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

Smartpart - Türzarge nicht auf UK Rohbau sondern auf OKFF [Gelöst]


Hallo,

wie erreiche ich, das die Zarge nur bis OKFF geht und nicht mit UK Wandaussparung?

Anhänge (1)

img
zarge.jpg
Typ: image/jpeg
35-mal heruntergeladen
Größe: 189,59 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo,

siehe Anhang

Anhänge (1)

img
Tür.png
Typ: image/png
31-mal heruntergeladen
Größe: 45,17 KiB
1 - 10 (13)

Hallo,

siehe Anhang

Anhänge (1)

img
Tür.png
Typ: image/png
31-mal heruntergeladen
Größe: 45,17 KiB

Abstand unten

Anhänge (1)

img
abstand_unten.png
Typ: image/png
29-mal heruntergeladen
Größe: 47,21 KiB

Moin,

so (siehe screenshot).
Ein Anbinden der Zarge an Ebenen unabhängig von der Öffnung ist leider nicht möglich.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

Anhänge (1)

img
Zarge ab OKFB.png
Typ: image/png
28-mal heruntergeladen
Größe: 149,09 KiB

oh, ein Wettrennen...
Immerhin Bronzemedaille!

Zitat:
Ein Anbinden der Zarge an Ebenen unabhängig von der Öffnung ist leider nicht möglich.

Das ist schon möglich, nämlich wenn man dem Leibungselement mit der Funktion "Allg. Ar-Eigenschaften modifizieren" eine andere Höhen als der Öffnung zuweist.
Leider wird das bei Doppelklick links auf die Öffnung wieder rückgängig gemacht!

@Allplan
Es wäre doch so einfach!

Anhänge (1)

img
all_Ar_eigenschaften.png
Typ: image/png
21-mal heruntergeladen
Größe: 53,08 KiB

Sinniger ist/wäre es, wenn der Abstand zur Öffnung unten an ein Attribut - Formelattribut - angehängt wird, in welchem der Bodenaufbau des anliegenden Raumes ausgewertet wird.
Bzw. wenn "endlich" die Möglichkeit geschaffen wird, an Parameter in SmartParts formeln zu hängen und nicht "nur" Attribute.

@Jörg
Zitat:
Leider wird das bei Doppelklick links auf die Öffnung wieder rückgängig gemacht!

Da ich mir diese Fehlerquelle im Leben nicht ans Bein heften würde, ist es für mich "nicht (sinnvoll) möglich".
Aber grundsätzlich hast Du natürlich Recht!

Der Vorschlag von Markus ist allerdings auch charmant. Hätte Vorteile bei wechselnden OKFF (Umbauplanung).

BG an alle
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

Punkt 1: Abstand zur Öffnung unten an ein Attribut - Formelattribut - anhängen
Das funktioniert doch in Allplan 2021 schon!
Aber eben nur an der Öffnung, und nicht am SmartPart selbst!

Dazu müsste die "Auswertung" der Formel bereits beim Aktualisieren eines der beteiligten Attribute erfolgen,
und zwar bevor das SmartPart aktualisiert wird!

Bisher wird der Formelwert erst beim Auslesen des Attributes durch ein Beschriftungsbild/Report ausgewertet/berechnet.

Punkt 2: an Parameter in SmartParts Formeln hängen
Wozu soll das gut sein? Was soll dann wie in den Formeln ausgewertet werden
Das kann man ebensogut im Script aus den Parameterwerten berechnen!
Letztendlich sind es ja doch wieder Attribut-Werte, die da "zusammengerechnet" werden müssen.
D.h. man müßte die Evaluierungs-Engine des Formeleditors nochmal im SmartPart-Framework einbauen!

Nein, ergänzend zu Punkt 1 müßte man in einem SmartPart die Attribute der Öffnung / des Leibungselementes
oder der Wand zugreifen können. Dort (an der Öffnung) könnte man dann den "Abstand zur Öffnung unten" aus dem Formelattribut auslesen.

zu Punkt 1:
die Antwort war klar....
ist aber nicht korrekt.

Eine einfache Formel an ein attribut gehängt, welche den Bodenausbau des anliegenden Raumes ermittelt und dieses an ein SmartPart gehängt bringt das gewünschte Ergebnis

zu Punkt 2:
nein, das, was mit formelattributen möglich IST (in 2021) kann NICHT mit parameterwerten gemacht werden, benötigt aber derzeit extra attribute, um das, was technisch jetzt möglich ist außerhalb des SMT zu erledigen.

In Allplan 2021 funktioniert, wenn es vom Programierer gewollt ist UND ein Attribut mit der entsprechenden Formel vorhanden ist, eine automatisierte Anbindung des unteren Abstandes eines TürSMT an den Raumausbau. Leider muss nach einer Änderung des Bodenaufbaus das SMT aktualisiert werden..

1 - 10 (13)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren