Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Sparren an Kehlbalken trimmen


Liebe Allplan- Kollegen/ -innen,

ich habe ein Dach eines Mehrfamilien-Doppelhauses, das in der Mitte durch einen Widerkehr und dessen Kehlsparren eingeschnitten wird. (siehe Anlage)

Die Sparrenlage habe ich von Außenwand zur Mittelwand eingeteilt und einen Dachvorsprung an der Traufe mit 1,0 m definiert, welcher auch über den Kehlsparren hinaus schießt.

Wie kann man denn Sparren an einen Kehlbalken trimmen?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten. :-)

Beste Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

Anhänge (1)

img
Sparren-Kehlbalken-22.03.16.JPG
Typ: image/jpeg
830-mal heruntergeladen
Größe: 251,04 KiB
1 - 5 (5)
  • 1

Hallo Andreas,
so auf die Schnelle würde ich dir empfehlen eine Dachhaut anzulegen und die Sparren an dieser anbinden. Oder die Sparren auf Ebene legen, ohne Überstand. Anschließend die Bereiche der Sparren die Überstand benötigen fixieren und nur diesen den Überstand zuweisen.

binder-cad

Anhänge (1)

img
fixieren.JPG
Typ: image/jpeg
379-mal heruntergeladen
Größe: 153,43 KiB

Hallo binder3dtyp,

vielen Dank für Deine Tipps ... mit der Fixierung habe ich es hinbekommen. :-)

Obgleich es aufwändig wird, wenn man mehrere Bereiche fixieren und teilweise bei einzelnen Sparren die Länge anpassen muss.

Nach mehreren nervigen Versuchen, habe ich es auch hinbekommen, indem ich eine freie Ebene definiert habe, welche genau dem Verlauf der Sparrenebene entspricht.

Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

aah ... jetzt fällt mir noch ein gravierender Nachteil bei der Fixiermethode auf.

Man kann die Verlegung nicht mehr modifizieren ... also z.B. Sparrenabstände ändern ... eigentlich bei weiterer Überlegung, ja auch logisch, wenn das Ding fixiert ist.

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

Hallo Andreas,
ansonsten die Sparren an der Dachhaut anbinden. Du hast ja drei Möglichkeiten der Anbindung frei/Ebene/Dachhaut. Mit der Dachhaut bist du im Knick des Kehlbalkens und der Dachüberstand passt auch. Sparren trimmen ist mir jedenfalls nicht bekannt. Würde ich jedoch gerne dazulernen.

Gruß
Walter

binder-cad

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren