Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Einteilung nicht löschbar


Hallo zusammen,

mit dem Fassadenmodul habe ich mir den Favoriten "005 Element Fassade" ausgewählt und
mit den Abmessungen, welche ich benötige, angelegt. (siehe Anhang).
Die Fassade soll so aussehen wie in der Ansicht dargestellt (siehe Anhang).
Klicke ich die Fassade an, ist es mir nicht möglich, die oberen Riegel zu löschen, damit ich nur 1 Oberlicht erhalte.
Kann es daran liegen, das ich einen Favoriten ausgewählt habe?

Freu mich auf Antwort und evtl. Tipp, wie ich da vorgehen müsste.

Lieben Gruß Monika

„Ich mach keine Pläne mehr. Ich halte mich ja nicht mal an meinen Einkaufszettel“.

Anhänge (2)

Typ: application/octet-stream
151-mal heruntergeladen
Größe: 1,44 MiB
Typ: application/octet-stream
160-mal heruntergeladen
Größe: 1,25 MiB
1 - 8 (8)
  • 1

Habe ich das richtig verstanden, dass es z.B. um die Riegel bei ca. 2,25 m geht? Die kommen aus dem Makro, welches im Objekt "Glasfeld" steckt. Das müsste gegen eines mit dem gewünschten Aussehen getauscht werden.

Beste Grüße

Hallo cvanselow,

wenn du dir die 3D-Animation ansiehst, so sind über der Tür etliche waagerechte Profilriegel, die da nicht hingehören.
Gehe ich aber z. B. auf "Feldvereinigung zuweisen", so ist es dort richtig angezeigt (Türhöhe plus Oberlicht).

Danke dir.

Lieben Gruß Monika

„Ich mach keine Pläne mehr. Ich halte mich ja nicht mal an meinen Einkaufszettel“.

Hallo Monika,

die Unterteilung ist schon ok, aber das Oberlicht über der Tür enthält eben das Objekt "Glasfeld", welches als Makro selbst schon zwei Riegel mitbringt (das gleiche sieht man auf dem Bild auch rechts von der Tür).

Beste Grüße

Anhänge (1)

img
fassade.jpg
Typ: image/jpeg
22-mal heruntergeladen
Größe: 84,32 KiB

Hallo cvanselow,

genau, und das ist mein Problem bzw. Herausforderung
Da ich noch nicht so oft mit dem Fassadenmodul gearbeitet habe, etliche Funktionen ausprobiert und auch die SfS-Anleitung gelesen habe,
bekomme ich diese nicht gelöscht.
Aber irgendwie werde ich das noch hinbekommen.

Danke dir.

Lieben Gruß Monika

„Ich mach keine Pläne mehr. Ich halte mich ja nicht mal an meinen Einkaufszettel“.

Hallo Monika,

ich kenne nur den Weg, dass man sich ein neues Makro (Smartpart geht nicht) erstellt, bei Dir eben nur Rahmen mit Scheibe, und gegen das in der Fassadendefinition benutzte austauscht (s. Anhang). Eine Möglichkeit, an das Makro aus der Fassade ranzukommen und das zu verändern, kenne ich nicht.
Eine andere Variante wäre, die gewünschte Gestaltung nur mit der Fassadendefinition zu erzeugen (flächiges Objekt = Scheibe und linienförmige Objekte = Pfosten und Riegel) ähnlich wie im Favoriten 001 Pfosten-Riegel-Fassade.

Viele Grüße

Anhänge (1)

img
fassade1.jpg
Typ: image/jpeg
13-mal heruntergeladen
Größe: 186,86 KiB

Guten Morgen cvanselo (heißt du echt so?)

vielen Dank für deine Infos.
Ich bin dran. Sobald ich ein Ergebnis habe, werde ich es ins Forum stellen.
Fassade ist echt nicht einfach, vor allem wenn die Zeit fehlt.

Lieben Gruß

Monika

„Ich mach keine Pläne mehr. Ich halte mich ja nicht mal an meinen Einkaufszettel“.

Hallo zusammen,

wie versprochen, melde ich mich noch mal wegen meinem Beitrag "Fassade".
Ich muss schon sagen, obwohl ich nach der SfS-Anleitung gearbeitet habe,
bin ich nicht zufrieden. Auch was die Einteilungen einer Fassade betrifft,
ob Breite oder Höheneinstellung. Man "doctort" echt hin und her und das
Ergebnis sieht nicht so aus, wie man es gerne hätte.

Ich habe mal eine Teilansicht und den Grundriss angehängt. Wenn ihr im Grundriss
schaut, sieht es aus als wenn die Fassade doppelt ist. Auch weiß ich nicht, wieso
innen weiße Rahmen und aussen holzfarbende Rahmen sind. Als ich die Tür eingesetzt
habe, wurde diese wieder in weiß dargestellt.

Wenn ich dann noch die Farbe (Oberflächenzuordnung) der Glasflächen, wie in der SfS-Anleitung angegeben,
ändere, wird diese nicht angenommen und die Flächen werden weiß dargestellt. Alles ein
bißchen suspekt. Musste bei der Oberflächeneinstellung dann die Leuchtkraft wieder auf O%
setzen und die Reflexion auf 50%. Kann aber dadurch nicht durch die Fenster durchschauen.

Bevor ich alles jetzt ändere, indem ich eine Wand zeichne und dann die Fassadenflächen als Fensteröffnungen
darstelle, wollte ich euch aber mein Problem/Ergenis noch mitteilen.

Ich wünsche allen einen schönen Tag und gutes Gelingen bei allem was ihr vorhabt.

Lieben Gruß Monika

„Ich mach keine Pläne mehr. Ich halte mich ja nicht mal an meinen Einkaufszettel“.

Anhänge (3)

Typ: application/octet-stream
144-mal heruntergeladen
Größe: 8,62 MiB
img
Eingang.png
Typ: image/png
13-mal heruntergeladen
Größe: 200,71 KiB
img
Oberflächeneinstellung.JPG
Typ: image/jpeg
5-mal heruntergeladen
Größe: 31,79 KiB
1 - 8 (8)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren