Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Geländer erstellen/ modifizieren


Hallo Zusammen,
Beim Konstruieren eines herkömmlichen Geländers aus 5cm breitem und 1cm dickem Flachstahl tritt bei mir folgendes Problem auf:
In der zweiten Knickecke, in der das Geländer vom horizontalen Verlauf am Podest zum ansteigenden Verlauf neben dem zweitem Treppenabschnitt wechselt, verschneidet Allplan die Ecke immer in einem 45 Grad Winkel. Dieser Verschneidungswinkel ist in diesem Fall jedoch nicht umsetzbar. Jedoch finde ich keine Einstellung in dem Geländer-Tool, die mein Problem lösen kann.

Übrigens: Ich habe den Geländer-Pfad an der Innenkante der Treppe gezogen und dabei immer die Innenkanten der Treppenstufen, sowie die Innenkanten des Podestes angewählt, falls das eine Ursache meines Problems sein könnte.

Für Hilfestellungen und Problemlösungen wäre ich sehr dankbar.

Anhänge (2)

img
Parallelprojektion_3 27.08.2020…
Typ: image/png
101-mal heruntergeladen
Größe: 624,81 KiB
img
Parallelprojektion_3 27.08.2020…
Typ: image/png
72-mal heruntergeladen
Größe: 222,10 KiB
1 - 5 (5)
  • 1

..wie soll denn die Ecke Deiner Meinung nach aussehen?
Wie soll ein horizontaler und ein senkrecht dazu verlaufender, geneigter Flachstahl den verbunden werden (ohne Zwischenstück)?
Wenn du das raus hast, kannst Du das gerne in das Geländer einbauen (lassen)...

Moin,

ohne jetzt passionierter Treppenbauer zu sein:
in der Praxis würde man wohl den horizontalen Schenkel des Podest-Handlaufes (am Treppenauge) in Richtung
des oberen Treppenlaufes ein paar Zentimeter "um die Ecke" führen
(mit 45°- Gehrung) und dann erst die Steigung beginnen lassen...
Im Prinzip wie der Übergang des unteren Laufes zum Podest, nur umgekehrt und nicht so lang.
Das sollte durch geschicktes plazieren eines zusätzlichen Geländerpunktes in entsprechenden
Abstand machbar sein.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Zitiert von: Nemo
..wie soll denn die Ecke Deiner Meinung nach aussehen?

vielleicht so ?... gruselig, aber ein guter schlosser bekommt das hin...

Anhänge (1)

img
gruselig.JPG
Typ: image/jpeg
84-mal heruntergeladen
Größe: 1,52 MiB

Zitiert von: jmaneke
Hello,
without being a passionate stair builder:

in practice one would probably lead the horizontal leg of the pedestal handrail (at the stairwell) in the direction of

the upper staircase a few centimeters "around the corner"

(with 45 ° miter) and only then the slope let begin ...

In principle like the transition from the lower run to the pedestal, only the other way around and not as long.

This should be

feasible by cleverly placing an additional railing point at an appropriate distance.
BG

Jens Maneke

AAP Sommerfeld

This works really well for us, thank you! Facing same issue here. Help is appreciated.

Official Website

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren