Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

Wunsch: Geländer - 3D-Pfad übernehmen


Hallo zusammen

Ich würde mir wünschen, dass eine 3D-Linie oder 3D-Spline direkt als Pfad übernommen werden kann.
Geländer / Leitschranken auf Brücken verlaufen oft entlang von gekrümmten Kanten.
Gerade aktuell wieder eine Brücke mit 800m Länge. Hin und zurück abklicken ist eher mühsam.

LG Julien

PLANLABOR | CH-8610 Uster | planlabor.ch

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Die für mich interessantere Frage ist, warum ich im 21. Jahrhundert im Zeitalter vollparametrischer an allen Ecken runder Brücken (in ALLPLAN!!!) für eine Schutzplanke oder eine Lärmschutzwand ein Geländer "missbrauchen" muss...

Das Geländertool war zu seiner Zeit für das was es tun sollte mehr als absolut ausreichend. Räumliche 3D- Splines waren zu der Zeit für die meisten Bau- CAD (einsch. ALLPLAN) science fiction.

Ich würde ein aktuelles Geländertool auch eher etwas allgemeiner "parametrisches Linienbauteil" oder so nennen...

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 10 (11)

Moin,

DAS wäre mal ein Weihnachtsgeschenk!!!
Einer der wichtigsten Wünsche des Jahres...
Mir ist natürlich klar, dass dies eine Neuprogrammierung bedeutet.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

eine interessante frage ist an der stelle eigentlich, warum der programmierer, welcher das geländer baute, das nicht in der allerersten version als absolut notwendige basis und als selbstverständlich einbaute... aber das ist nur eine akademische frage, da das schon eine halbe ewigkeit her ist.

Ich reihe mich mit ein. So mach altbackenes Tool sollte überarbeitet werden.

Tschau
Mike
http://www.baucon.de
Erfreulicherweise macht die Aufnahme von Wissen niemals Dick!

Die für mich interessantere Frage ist, warum ich im 21. Jahrhundert im Zeitalter vollparametrischer an allen Ecken runder Brücken (in ALLPLAN!!!) für eine Schutzplanke oder eine Lärmschutzwand ein Geländer "missbrauchen" muss...

Das Geländertool war zu seiner Zeit für das was es tun sollte mehr als absolut ausreichend. Räumliche 3D- Splines waren zu der Zeit für die meisten Bau- CAD (einsch. ALLPLAN) science fiction.

Ich würde ein aktuelles Geländertool auch eher etwas allgemeiner "parametrisches Linienbauteil" oder so nennen...

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Hallo,

bin dabei und unterstütze den Wunsch! Jedes mal ein Drama die Geländer in der Ausführungsplanung mit diesem Werkzeug modellieren zu müssen. Gleiches gilt für die Fassade.

Grüße aus Kiel.
Michael.

Allplan 2021 Architektur

Anhänge (3)

img
Geländer-01.jpg
Typ: image/jpeg
48-mal heruntergeladen
Größe: 698,56 KiB
img
Geländer-02.jpg
Typ: image/jpeg
43-mal heruntergeladen
Größe: 480,53 KiB
img
Geländer-03.jpg
Typ: image/jpeg
55-mal heruntergeladen
Größe: 863,02 KiB

Morgen zusammen

Schön zu sehen, dass ich nicht alleine bin mit diesem Wunsch.
Natürlich kann man dann über die Namensgebung diskutieren, wenn es zu tatsächlich zu einer Überarbeitung kommt.
Ist mir persönlich aber einfach gesagt ziemlich egal, die Funktionalität ist entscheidend.
Mit ein bisschen Fantasie hat man sich schon mit dem best. Tool getraut, weitere Bauteile als nur Geländer zu modellieren.

In diesem Sinne: hoffen wir doch, dass der Wunsch auch bitte umgesetzt wird.

Ein entspanntes Jahresende allen
Julien

PLANLABOR | CH-8610 Uster | planlabor.ch

Moin,

so unwichtig ist der Name nun auch nicht.
es gibt auch Kunden, die sich sowas nicht "trauen" oder einfach nicht auf die Idee kommen, es zu probieren...

Aber natürlich sollte die Funktionalität im Vordergrund stehen.

BG
Jens Manek

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Der Name ist - leider - für so manchen ausschlaggebend, ob es für die Sache verwendet wird oder nicht.
Es soll Leute geben, welche ein Dachtragwerk aus Stahl niemals mit Sparren/Pfetten machen würden, selbst wenn die Konstruktion perfekt möglich ist, weil in Stahl das je nicht "Sparren" heiße.

Ein Gländer kann ja auch vieles anderes... vermutlich müsste man statt Geländer eher einen ultrasperrigen Begriff in der Art wie "Objekt für linieare Elemente mit Punktelementen und Feldelementen" od. so ähnlich verwenden, um "neutraler" zu werden.

Ja ihr habt natürlich Recht.

Ich bin halt eher auf der neugierigen / Mal-ausprobieren-Seite zuhause.
Gilt natürlich nicht für jeden, würde aber vielen wahrscheinlich ganz neue Möglichkeiten eröffnen...

PLANLABOR | CH-8610 Uster | planlabor.ch

1 - 10 (11)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren