Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

Dämmung im Schnitt

Schlagworte:

Hallo,

ich versuche jetzt schon ewig diese Dämmung passend rein zu zeichnen. Wir haben das neue Programm erst seit ein paar Wochen und keiner kann mir so wirklich helfen. Ich bin 16 und somit grade erst in die Ausbildung gestartet, also entschuldigt wenn ich es nicht sofort verstehe ich versuche mal ein bild anzuhängen , ich hoffe das klappt.
Der "Kasten" (ich weiß nicht wie ich das anders beschreiben soll), in den ich die Dämmung zeichnen will ist 0,2m breit und ca 0,39 m hoch, wobei der obere Teil ja sowieso abgeschnitten ist. Ich hoffe ihr versteht vielleicht was meine Frage ist und könnt mir vielleicht helfen.
Auf dem Bild ist die Dämmung waagerecht, ich möchte sie allerdings senkrecht einzeichnen.

Anhänge (1)

img
dämmung.png
Typ: image/png
705-mal heruntergeladen
Größe: 4,79 KiB
1 - 7 (7)
  • 1

Hallo

entweder :
das z.b. das 3D Element WAND verwenden, dann macht ALlplan das alleine für dich

oder

so:
http://help.allplan-connect.com/Allplan/2015-1/1031/Allplan/index.htm#5950.htm

die Beispiele auf der Seite zeigen kompliziertere Formen als diene grade wand, aber die Vorgehensweise ist identisch. Du brauchst eine Grundlinie und die Begrenzungslinie.

Viel erfolg
Jörg V.

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. No support request via Private message.

Die Dämmung hast du vermutlich als Muster eingezeichnet? Dann kannst du sie doppelt klicken und im Kontextmenü drehen, auf Größe bringen und über beliebigen Punkt richtig platzieren.

gruß, Achim

Kontexmenü? Wo ist das?

öffnet sich bei Doppelklick auf das Muster

achso, da wo man Höhe und breite eingeben kann? Ich habe das jetzt um 90 Grad gedreht und dann da mal ein bisschen rumprobiert . Rausgekommen dabei ist, dass ich bei Bezugspunkt beliebiger Punkt angeklickt habe, und bei Abmessungen in der Höhe 10 und in der Breite auch 10 angegeben hab. Dann hab ich einfach neben meiner Zeichnung einen Kasten gezogen . Das passte von der Größe her komischerweise , also bei nur einem Dämmstreife, du weißt bestimmt was ich meine. Dann hab ich mir das einfach ein bisschen zurecht gezogen , so dass es passt.

Passt jetzt zwar, aber ich verstehe nicht wieso ich bei Höhe und Breite jeweils 10 angeben musste, damit es in meinen 0.2 m breiten Kasten passt.

So wie das Muster eingegeben Wurde wurde es als Flächenelement* eingegeben.
Muster as Flächenelemente werden in Allplan in der Höhe nur skaliert, als wird da ein Faktor / Wert eingegen mit dem man das Muster vergößert. Das ist leider nicht die Größenangabe wie es manchmal gewünscht wird. Muster als Flächenelemente können "nur" Faktoren für Höhe und Breite.

*Flächenelemente: Grob, alles was in Allplan Flächen ausfüllt: Schraffuren Muster, Füllflächen usw.

Gruß

Jörg

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

1 - 7 (7)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren