[Otázka] Benutzerdefiniertes Planattribut aus anderem Attribut übernehmen


Hallo Zusammen,

Wir veruschen im Augenblick unsere Planköpfe zu überarbeiten. Das funktioniert mit den Planattributen und den Filterfunktionen im Exchange für uns soweit sehr gut. Nun hängen wir aber an einer Stelle, die uns sehr viel Arbeit ersparen könnte.

Es geht darum ein beliebiges Attribut mit einem benutzerdefinierten Planattribut zu verknüpfen.
Also eine Art Mapping von z.b. @445@ (Planname) zu @12000@ (Plan-Benutzerattribut 1)

Konkret geht es darum, ein bisher von uns individuell genutztes Attribut in ein neues zu "schreiben" am Besten, aber nicht zwingend, auch mit der Möglichkeit gleich eine Funktion/Formel daraus zu machen.

Ist da jemand eine Lösung bekannt, oder ist das schlichtweg nicht möglich?
Ich denke dass da im Attributmanager evtl. im Feld "Funktion" die Lösung steckt, komme aber bisher noch nicht dahinter.

1 - 6 (6)
  • 1

Hallo!

Der Wunsch ist nachvollziehbar und hier im Forum auch schon mehrfach aufgetaucht, aber m.W. ist dies nicht möglich.

Hast Du ein Beispiel, was genau verknüpft werden soll?
Wir machen hier vieles mit den VBS-Funktionen, die allerdings etwas versteckt sind. (z.B. eine mehrzeilige Projektbeschreibung im Plankopf, zusammen gesetzt aus diversen Attributen)

lg,
Stefan

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

Citoval StefanHah
Hallo!
Der Wunsch ist nachvollziehbar und hier im Forum auch schon mehrfach aufgetaucht, aber m.W. ist dies nicht möglich.
Hast Du ein Beispiel, was genau verknüpft werden soll?
Wir machen hier vieles mit den VBS-Funktionen, die allerdings etwas versteckt sind. (z.B. eine mehrzeilige Projektbeschreibung im Plankopf, zusammen gesetzt aus diversen Attributen)
lg,
Stefan

Hi Stefan,

danke für die schnelle Antwort! Ehrlichgesagt hänge ich gerade genau an dieser Stelle. Also wie und wo ich VBS Funktionen ablege ist mir soweit klar. Wie ich allerdings damit die Attribute verknüpfe noch nicht.
Aktuell versuche ich beispielsweise dass Attribut @845@ (das heißt ALLFA_Wert 03) in eines unserer Benutzerattribute (@12004@)zu bekommen. Beides einfach Strings.
In weiteren Schritten wäre dann interessant, nur Teile eines Strings zu übergeben.

Gruß Kevin

Ob man ein Objekt-Attribut wie @845@ in einem Plankopf darstellen kann, bezweifle ich.

Wir machen z.B. folgendes:
In einem VTB haben wir eine Formel, die aus 3 Projektattributen den mehrzeiligen Projektnamen im Plankopf zusammensetzt und bei jedem Unterstrich einen Zeilenumbruch erzeugt.

VTB:
bloque3(@398@;@991@;@827@;"_")

VBS:

Function bloque3(atri1,atri2,atri3,trennzeichen)

		liste = atri1 & " " & atri2 & " " & atri3
		bloque3 = Replace(liste,"_",vbCr)
			  
End Function

(ursprünglich wollte ich das Trennzeichen variabel haben, deswegen wird das in der Formel übergeben, acuh wenn dann im Script "_" fest im Code steht)

Vielleicht hilft das ja als Ausgangspunkt weiter.

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

Přílohy (1)

img
VBS-Formel.JPG
Type: image/jpeg
Staženo 27
Size: 26,35 KiB

Hi Stefan,

Vielen Dank für die Erklärung und das Beispiel. Das hilft uns sicher weiter!

Ich denke auch, dass es nicht möglich ist so ein Objektattribut im Plankopf darzustellen. Deshalb war die Überlegung ein Planattribut zu bauen, welches die Infos aus @845@ ausliest. Allerdings funktioniert bisher leider keiner meiner Ansätze. Meine erste Idee war im AttributManager mein PlanAtrribut @12004@ auszuwählen und dann dort im Feld "Funktion" eine Formel einzugeben. Kommt am Ende leider nicht in Allplan an. Scheint so, als wäre das Feld "Funktion" nicht dafür geeignet direkt Formeln einzugeben. Bei Manchen Attributen steht im Feld "Funktion" allerdings

FUNC:0;

Ich denke das hängt schon eher mit der .vbs Datei zusammen und es ist vielleicht möglich dort die Funktion mit dem Index X
"abzulegen" um dann aus dem Attributmanager darauf zuzugreifen.
Hast du Erfahrungen damit oder eine Idee?

Gruß Kevin

Hallo.

Ich kann mir vorstellen, dass das, was Du vorhast, rein logisch gar nicht machbar ist, denn Du müsstest ja irgendwie dem Planattribut auch noch mitteilen, aus welchem Konstruktionselement es das Objektattribut übernehmen soll.

Das Funktionsfeld im Attribute-Manager hat mich auch schon neugierig gemacht und ich hab auch mal irgendwo hier die Experten dazu befragt, aber ohne wirklich ein Ergebnis zu bekommen. Wenn Du auf dem FUNC-Wege weiter kommst, wäre das hochinteressant für mich!

Evtl. kann man ja noch als Workaround die Objektattribute als XLSX oder CSV exportieren, mit einem Excel-Makro oder sonstigem externen Script verarbeiten/kombinieren und dann wieder in Allplan einspielen. Hab ich mit Planattributen aber noch nie gemacht.

lg,
Stefan

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím