Darstellung der Fassade und des Untergrundes [Vyřešeno]


Hallo,

kann mir jemand eventuell eine Lösung und Tipp geben,wie ich in meinem gezeichneten Grundriss,bei dem die Wände bei der F4 Funktion oder bei Ost oder West Ansicht orange angezeigt werden,in eine Sichtbeton Fassade umgeändert werden kann...Des weitern wäre die 2. Frage, wie kann ich bei einer Ansicht Perspektive,(habe eine Gebäude,das eine Erdgeschoss Ebene auf einem Hang hat und eine Untergeschoss Ebene auf einem 2 m tieferen Ebene),die Darstellung in der Ansicht eines Hanges und die Darstellung des Bodens,beispielsweise Gras, zeichnen?
Würde mich über eine Lösung sehr freuen.
Bye

1 - 3 (3)
  • 1

Hallo Eda,

hier geht es anscheinend um einige Dinge die parallel abgefragt werden. Fangen wir doch mal mit der Darstellung der Wände in der Animation an. Die Video Lektionen aus dem Bereich E-LEARNING kennst Du ja schon bereits. Ich denke Sie können Dir auch hier weiter helfen. Wirf doch bitte einen Blick auf die Lektion FFC83.

http://www.allplan-campus.com/no_cache/e-learning/?tx_acfelessons_pi1%5Bcat_id%5D=9&tx_acfelessons_pi1%5Bstart%5D=80

Für die Textur benötigst Du jedoch eine Bilddatei des Beton. Hier unterstützt Allplan alle gängigen Datenformate. Du kannst eventuell eine eigene Bilddatei verwenden aber oft findet man solche Bilder auch kostenlos zum Download im Internet. Hier lässt sich oft über die bekannten Suchmaschinen über den Suchbegriff Textur einiges finden. Einmal verstanden lässt sich das Prinzip natürlich auch für den Rasen oder andere Darstellungen verwenden.

Nun zur Simulation des Hanges. Für eine vereinfachte, schnelle Darstellung reicht es oft aus hier das Bauteil Decke von Allplan für die Darstellung des Geländes zu verwenden. Damit die Decke jedoch keine konstante Höhe bekommt, sondern zur Hanglage hin abfällt müsste die Höhe der Decke über ein Freies Ebenepaar definiert werden. Die Funktion Freies Ebenepaar findet sich im Modul Allgemein: Dacher, Ebenen Schnitte.

Auch hier könnte dir zunächst die Lektion FFC37 einen Überblick über die Funktion verschaffen.

In Deinem Fall müßte aber die Obere Ebene des Freien Ebenepaares nicht horizontal wie im Beispiel FFC037 sondern geneigt sein. Wenn die Obere Ebene geneigt sein soll, reicht es nicht wie im Beispiel dargestellt, nur deren horizontale Höhe einzugeben, sondern die Höhe der Oberen Ebene müßte in Deinem Fall über 2 Punkte und deren Höhe und Winkeleingabe oder über 3 Punkte und deren Höhe festgelegt werden. Diese "Zwangspunkte" der Ebene lassen sich festelegen wenn im Dialog Freies Ebenenpaar auf das Symbol mit der Pipette geklickt wird. Ich hänge ein Bild an damit es klarer wird. Eventuell müßten in Deinem Fall auch mehrere Ebenenpaare erstellt werden um die unterschiedlichen Geländehöhen zu simulieren. Die Unteren Ebenen der Ebenenpaare können allerdings vermutlich immer horizontal verlaufen und auf Höhe der gewünschten Geländeunterkante festgelegt werden.
Tipp:
Mehr Infos zur Funktion gibt es auch indem die Funktion angewählt un dann F1 für Hilfe gedrückt wird.

Es grüßt
Martin Terfloth

Přílohy (1)

img
Freise Ebenenpaar.gif
Type: image/gif
Staženo 177
Size: 20,85 KiB

Hallo Martin,

erstens möchte ich mich bei dir bedanken,dass du dir die zeit genommen hast,mir so ausführlich meine Frage zu beantworten.Deine zahlreichen tipps haben mir sehr weit geholfen,hierfür möchte ich mich bedanken.
Gruß Eda

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím