Explosionszeichnung


Hallo,

wir sollen für unseren CAD-Beleg auch eine Explosionszeichnung anfertigen. Aber ich finde weder etwas im Allplan-Handbuch noch in der Allplan-F1-Hilfe. Kann wer helfen?

LG Jessica

1 - 10 (10)
  • 1

Hallo Jessica

Ups.....eine Explosionszeichnung ist meines Wissens im Allplan nicht möglich ohne grossen Aufwand zu erstellen. Zumindest ist mir kein Modul bekannt das sowas hinkriegt. Ich vermute mal du müsstest alle Elemente kopieren und dann versetzt wieder absetzen und dir deine "Explosion" so darstellen. Eventuell gäbe es einen Umweg über das Cinema ? Aber wie das läuft weiss ich leider auch nicht.

Freundliche Grüsse

Martin Kezmann

Vielen Dank für die Antwort. Mit Cinema habe ich noch nie gearbeitet. Dann werd ich es wohl mit der verschiebenden Variante machen müssen. Nochmals vielen Dank.

Freundlche Grüße
Jessica

Hallo Jessi, lass dich nicht so schnell aus der Bahn werfen. Herr Teichert würde uns sicher nicht die Aufgabe geben, wenn es nicht mit Allplan umsetzbar ist.

Die gesamte Aufgabe ist mit Allplan zu machen. Ich schau nach wie es geht und schreib dir über Skype.

Was genau meinst du mit Explosionszeichnung. CAD ist eigentlich nicht als medienprogramm ausgelegt. Um die einzelnen etagen zu sprengen, müsstest du zwischen jeder etage einen abstand von min. 2 Metern haben, damit dass überhaupt sichtbar wird. Macht aber auch eigentlich keinen Sinn. Wofür brauchst du sowas.Beschreibe es mal näher

Warum sollte das keinen Sinn ergeben? Eine Explosionszeichnung dient dazu ein Gebäude räumlich zu begreifen und kann in der Architekturdarstellung sehr hilfreich sein.
Dazu braucht man weder Medienprogramme noch Cinema4d. Alles ist mit der Modifikation des Ebenenmodells, vorausgesetzt man hat alle Bauteile korrekt an die Standardebenen angebunden, möglich. Alternativ könnte man sich natürlich auch ein weiteres Ebenenmodell, nur für die Explosionszeichnung anlegen.

Hallo,
vielleicht hilft ein Bild zur Unterstützung des Beitrags vom Uwe Gebhardt.
Es grüßt
Martin Terfloth

Přílohy (1)

img
Explosion.gif
Type: image/gif
Staženo 2416
Size: 43,06 KiB

Ich bin zum Erreichen der Zeichnung jetzt auch über das Ebenenmodell gegangen. Geht ganz gut, allerdings sollte man sich die Teilbilder unbedingt kopieren. Denn das zurücksetzen auf die ursprünglichen Höhen kann auch schief gehen. Ich hatte 7 neue Ebenen eingefügt ... und nachher ... war kein zurückkommen zur Ursprungssituation möglich. Könnte aber auch an mir gelegen haben (?).

Sicherheitskopie für alle Fälle ist sicherlich nie schlecht. In einfachen Fällen geht es meines Erachtens aber auch ohne zusätzliche Ebenen einzufügen. In der Abbildung wurden nur die Ebenenpaare für die Decken modifiziert und die Deckenteilbilder ausgeschaltet.
Wenn zusätzliche Ebenen benötigt werden verwende ich gern Modell modifizieren statt Ebenepaar einfügen.
Und nicht vergessen: In einem Projekt kann es auch viele Ebenenmodell geben und es kann jeweils festgelegt werden welche Ebenenpaare aus welchem Ebenemodell einem Teilbild zugewiesen werden sollen.
Grüße MT

Přílohy (1)

img
Ebenenmanager.gif
Type: image/gif
Staženo 646
Size: 43,03 KiB

Hallo sorry, habe was falsch verstanden. Nach erster Frage habe ich verstanden, daß die Explosion bezogen auf einzelne Bauabschnitte direkt ohne Änderung der Zeichnung entstehen soll. z.b. mit sparren ohne sparren mit räume....usw.. aber ist ja nun geklärt

1 - 10 (10)
  • 1

https://campus.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím