verjüngende Wendeltreppe

Tagy:

Hallo

ich würde gerne eine Wendeltreppe zeichnen, die sich nach oben hin verjüngt.
Dabei habe ich 2 Probleme:

1. wie zeichne ich einen "Radius", der sich verjüngt?

2. wie zeichne ich eine Treppenlänge von über 360 Grad in einem Stück?
(Natürlich könnte ich mehrere Treppen übereinander zeichnen, von daher stellt dieses Problem ein eher kleines dar, wäre trotzdem schneller und einfacher in einem Stück)

Danke im Voraus!

NN

[ Allplan Certified Coach | B.Sc. TU Darmstadt ]
allplankurse.tudarmstadt@gmail.com
Facebook

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Hi zusammen,

ich hab gerade das folgende Video von Jörg Geier gesehen
Spirale in Allplan
und da ist mir noch ein möglicher Lösungsweg eingefallen.
Spirale konstruieren, Kegel oder Kegelstumpf zeichnen,
3D Körper in Ebene wandeln.
Dann die Sprale mit der Funktion Linienobjekt nachzeichnen (automatische Geometrieerkennung einschalten und richtig an die Ebene oben anpassen).
Dann hat man einen "Fahrweg" an dem man seine 3D Bauteile entlang kopieren kann.

Oder man nutzt die 2D Spirale um eine Treppe mit beliebigen Grundriss zu zeichnen.

siehe angehängtes Teilbild

Gruß Christian

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

Přílohy (1)

Type: application/octet-stream
Staženo 722
Size: 608,18 KiB
1 - 10 (12)

moin moin,

so was wird wohl nur mit 3d-körpern zu lösen sein.

gruß andreas

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

Přílohy (3)

img
wendeltreppe-3.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 685
Size: 143,46 KiB
img
wendeltreppe-2.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 456
Size: 47,37 KiB
img
wendeltreppe-1.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 377
Size: 153,67 KiB

Hallo,

entweder so ... oder mit Wendeltreppe ausführen, diese in 3D Körper wandeln und mit einem Kegel, den man über die Treppe stülpt, verschneiden.

Wendeltreppen können bis 720° ausgeführt werden: Eingabe bei Ausgangs- und Endwinkel.

@klaus, super tip

Hallo wieder,

ja, das ist eine gute Idee.
Nur schneidet man dann die Stufen und kommt dann eventuell nicht mit den Stufenbreiten hin
Außerdem wird die Treppe rund, bei mir war das nicht erwünscht.
Ich hoffe, man versteht, was ich meine.

Ich habe die Treppe nun per 3DKörper gebaut mit kopieren und verdrehen, das ging bei dem Modell relativ leicht. Das Verjüngen hab ich dann stufenweise manuell gemacht..
Bei anderen Modellen könnte es noch mal schwieriger werden.

[ Allplan Certified Coach | B.Sc. TU Darmstadt ]
allplankurse.tudarmstadt@gmail.com
Facebook

Přílohy (2)

img
treppe forum.png
Type: image/png
Staženo 456
Size: 49,98 KiB
img
Expl1.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 371
Size: 1,75 MiB

Stufenbreite ist ein Problem. Ansonsten, wie bei Klaus beschrieben: Treppe in 3d Körper wandeln, dann jedoch alle Körper mit gleicher Oberfläche vereinen, damit nicht mehrfach abgezogen werden muss. Minus-Körper bilden. Wenns kein Kegel sein soll: Zeichnen ZB Oval für unten, Quadrat für oben: beide in 3d Linien wandeln, beide auf die entsprechenden Höhen verschieben. 3d Verbindungslinien zwischen oberen Umriss und unteren Umriss einfügen, sollten mindestens 4 sein.
Regelkörper erzeugen, Körper 1 minus Körper 2 -2 gelöscht-Funktion ausführen

Hi,

was man noch versuchen könnte wäre Treppe mit beliebigen Grundriss.
Die Aussen- und Innenwange müsste man dann mit Splines vorkonstruieren.
Im Anhang ein Beispiel das ich allerdings nur mal schnell so hingepfuscht habe.
Ich weis nicht wie kompliziert es ist die Splines so zu konstruieren das sie
geometrisch auch korrekt sind.
Wenn sich die Laufflächen überlappen ist allerdings auch bei 360° Schluss, das heisst
man muss die Treppe aufteilen.

Gruß Christian

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

Přílohy (1)

img
screen.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 425
Size: 173,45 KiB

mit spline auch gute idee, muss man nur die treppe bei sich überdeckenden Bereichen in mehrere aufteilen..

was auch nicht geht ist wenn man die Lauflinie mit Spline zeichnet.
Dann meckert er wegen zu vieler Punkte.

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

Ja das hatte ich auch zuerst probiert - hoffnungslos

[ Allplan Certified Coach | B.Sc. TU Darmstadt ]
allplankurse.tudarmstadt@gmail.com
Facebook

1 - 10 (12)

https://campus.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím