Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Wie mache ich einen Versatz in die Bodenplatte? [Gelöst]

Schlagworte:

Hallo,

ich hätte eine ziemlich banale Frage. Wie bekomme ich einen solchen Versatz (siehe Anhang) in die Bodenplatte? Ich hab das mit einem freien Ebenenpaar versucht, aber leider klapp das nicht richtig. Auch hätte ich gerne nur eine Bodenplatte mit dem Architekturmodul erstellt.
Wie macht ihr sowas am schnellsten?

LG

Anhänge (1)

img
Bodenplattenversatz.JPG
Typ: image/jpeg
583-mal heruntergeladen
Größe: 15,42 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo

für die Voute kannst du ein Streifenfundament nehmen.
Den Querschnitt der Voute musst du dir in 2D vorzeichnen und als Symbol abspeichern.
Diese Symbol kannst du dir im Dialog über Profil laden holen und dann die Voute zeichnen.

Gruß Harald

Allplan Ingenieurbau 2019.1 mit IBD und Nevaris auf Windows 7 in Workgroup.

Anhänge (1)

img
Streifenfundament.png
Typ: image/png
307-mal heruntergeladen
Größe: 5,65 KiB
1 - 4 (4)
  • 1

Hallo meiste,

ich löse das indem ich mit freien Ebenen den gewünschten Teil des Geschosses absenke >> ggf. als Dachlandschaft, da die Bodenplatte auf separatem TB erstellt wird und somit die Ebenenbezüge über die DL hergestellt werden können. Für die Überbindung der Platten lege ich 2 Bodenplatten an, wobei der voutenförmige Übergang bei mir senkrecht ist. Du könntest probieren, ob sich dieser per Punktmodifikation herstellen lässt, wenn die abzuschrägende Platte Absolut-Bezüge bekommt, also OK und UK auf bestimmte Höhe fixieren.

Gruß, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Hallo

für die Voute kannst du ein Streifenfundament nehmen.
Den Querschnitt der Voute musst du dir in 2D vorzeichnen und als Symbol abspeichern.
Diese Symbol kannst du dir im Dialog über Profil laden holen und dann die Voute zeichnen.

Gruß Harald

Allplan Ingenieurbau 2019.1 mit IBD und Nevaris auf Windows 7 in Workgroup.

Anhänge (1)

img
Streifenfundament.png
Typ: image/png
307-mal heruntergeladen
Größe: 5,65 KiB

Vielen Dank für eure Antworten!

Bernd, das mit den Ebenen habe ich alles so hinbekommen, allerdings funktioniert das mit dem modifizieren nicht Danach habe ich es mit dem Profil versucht und es funktioniert einwandfrei! Man sieht auch im Schnitt keine Kanten, weil ich alles mit Fundamenten gemacht habe! Vielen Dank euch beiden!

1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren