Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Querschnittsvarianten im Tiefbau- Brückenbaumodellierer ergänzen [Gelöst]


Hallo.
In Allplan Ingenierbau gibt es den Tiefbau- Brückenbauteil-Modellierer bei dem man den einzelnen Stationen ein Querschnittsprofil zuweisen kann. Hierzu kann man im Dialog "Querschnittsdefinition" den Menüpunkt "Vordefinierte Querschnitsvariante einfügen" wählen. Mir werden hier grundsätzlich 4 Querschnitstypen angeboten. (siehe Screenshot)

Kann ich das Angebot der Querschnittstypen erweitern? Zum Beispiel als Download von Allplan.
Oder kann ich sogar eigene Querschnittsvarianten erstellen? Wie mache ich das und wo werden die Querschnitte gespeichert?

Wichtig ist hierbei, dass es sich um Querschnitte handelt, die sich vor dem Einfügen durch Eingabe von Parametern bearbeiten lassen.
Zum Beispiel Querneigung der Fahrbahn in Prozent oder Breite der Brückenkappe. (siehe Screenshot) Das Laden von Profilen aus der Bibliothek (egal ob selbst als Symbol erstellt oder aus dem Nemetschek Profilkatalog gezogen) ist hier nicht gemeint.

In meinem konkreten Fall bin ich an Querschnitten zum Straßenbau interesiert.

Anhänge (1)

img
Querschnittsvarianten.png
Typ: image/png
49-mal heruntergeladen
Größe: 130,11 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Moin,

vorab zunächst:
der "Tiefbau- Brückenmodellierer" ist (freundlich ausgedrückt) "in die Jahre gekommen" und wird deshalb auch nur noch halbherzig gepflegt.
Die deutlich modernere Lösung heisst "ALLPLAN Bridge".
Diese muss jedoch als zusätzliche Lizenz erworben werden.

Im "Tiefbau- Brückenmodellierer" ist das speichern von parametrischen Querschnitten nicht möglich.
In "ALLPLAN Bridge" wird die komplette Brücke parametrisch gespeichert. Hier können auch Standard- Querschnitte einschl. der definierten Parameter exportiert (TCL- Format) und bei Bedarf in andere Brückenprojekte importiert werden.

Beide Module sind vom Leistungsumfang und von der Qualität der Ergebnisse nicht zu vergleichen.
So erzeugt "TBM" einen (häufig) zu grob polygonisierten 3D- Körper, "AB" einen "allgemeinen" 3D- Körper (nicht polygonisiert), der deshalb auch an allen Stellen korrekt ist (korrekte Eingabe vorausgesetzt).
"AB" bietet die Möglichkeit, das erzeugte Modell auch für statische Analysen zu werwenden (die doppelte Eingabe entfällt).

Inwieweit sich Dein konkreter Anwendungsfall "Strassenquerschnitte" damit wirtschaftlich umsetzen lässt, wäre zu prüfen.
Technisch geht das durchaus.

Lohnt sich, sich damit zu beschäftigen.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

1 - 3 (3)
  • 1

Moin,

vorab zunächst:
der "Tiefbau- Brückenmodellierer" ist (freundlich ausgedrückt) "in die Jahre gekommen" und wird deshalb auch nur noch halbherzig gepflegt.
Die deutlich modernere Lösung heisst "ALLPLAN Bridge".
Diese muss jedoch als zusätzliche Lizenz erworben werden.

Im "Tiefbau- Brückenmodellierer" ist das speichern von parametrischen Querschnitten nicht möglich.
In "ALLPLAN Bridge" wird die komplette Brücke parametrisch gespeichert. Hier können auch Standard- Querschnitte einschl. der definierten Parameter exportiert (TCL- Format) und bei Bedarf in andere Brückenprojekte importiert werden.

Beide Module sind vom Leistungsumfang und von der Qualität der Ergebnisse nicht zu vergleichen.
So erzeugt "TBM" einen (häufig) zu grob polygonisierten 3D- Körper, "AB" einen "allgemeinen" 3D- Körper (nicht polygonisiert), der deshalb auch an allen Stellen korrekt ist (korrekte Eingabe vorausgesetzt).
"AB" bietet die Möglichkeit, das erzeugte Modell auch für statische Analysen zu werwenden (die doppelte Eingabe entfällt).

Inwieweit sich Dein konkreter Anwendungsfall "Strassenquerschnitte" damit wirtschaftlich umsetzen lässt, wäre zu prüfen.
Technisch geht das durchaus.

Lohnt sich, sich damit zu beschäftigen.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

Danke für die schnelle Antwort. Dann werden wir wohl andere Wege finden müssen.

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren