Fenster mit Aufsatzrollladenkasten wie eingeben

Tagy:

Hallo an alle,

eine vielleicht simple Frage an Euch:
Wie gebt Ihr folgendes ein:
Ein Fenster soll z.B. 1,01 m hoch sein und einen Aufsatzrollladenkasten von h=30cm erhalten. Ich möchte, dass in meiner Maßlinie nicht 1,01 m steht, sondern 1,31 m, weil das Loch ja auch so groß sein muss. (könnte jetzt wieder so eine Streitfrage werde, wie die nach der Vermaßung ab roh oder fertig - daher hab ich in meinem Beispiel auch ein Brüstungsfenster gewählt !!!)

Ich mache es bisher einfach so, dass ich das Fenster 30cm höher eingebe. Dann stimmt meine Maßlinie in jedem Fall und das ist für mich Priorität EINS! Wenn ich einen Rollladenkasten aus der Funktion Rollladenkasten nehme, dann hat der meines Wissens keinen Einfluß auf die Maßlinie. Allerdings stimmt dann natürlich meine Ansicht nicht. Weder 2d noch im 3d-Modell. Muss also in jedem Fall nachfummlen. Man könnte sicher mit einem Makro etwas erreichen, z.b. einen breiten Rahmen oben. Das funzt aber nur bedingt, weil ja ERST der Hauptfensterrahmen erzeugt wird und danach erst weitere Elemente dazu kommen können. Oder steh ich da aufm Schlauch?

Oder gibt es eine andere, einfacherer Lösung?

Fragt sich Katja

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

1 - 10 (14)

Ich hab ne Lösung gefunden:
Fenstermakro erhält oben einen 30cm hohen Kämpfer in Tiefe des Fensters und darauf kommt ein Rollladenkasten mit einer NEGATIVEN Höhe von 30cm. Dann stimmt es auch in der Ansicht. Bis darauf, dass ich die Linien des Rollladenkastens löschen, oder aber stricheln muss.

Elegant...? ich weiß nicht...

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

grüß dich Katja,

mal ne Frage am Rande: Warum müssen die Vorbau (=Aufsatz?)-Kästen so abartig hoch sein?
Im Normalfall kommst du mit einem Kasten H/B 168x168 mm aus (bis 2,625, LRH), max. dann mit 185x185 mm jeweils ohne Putzträger.

Bei uns um die Ecke in Rottenburg sitzen ein paar pfiffige Leute, die machen nette Ergänzungen zu Allplan und verkaufen das als "IBD". Vielleicht schafft es Nemetschek selbst ja mal, ein Makro standardmäßig mitzuliefern. Dacoda (IBD) realisiert das Thema nämlich mit Makros. Selber bauen geht, ist aber eine Zeit- und Geduldsfrage...
Das Makro der Verschattung wird aus dem Assi direkt mit dem ganzen Fenster übernommen. Wahlweise nachträglich ausgetauscht, oder wenn der Assi kein Fenster mit Verschattung beinhaltet, auch nachträglich eingefügt.

Geholfen hab ich jetzt nicht wirklich, aber ... Werbung war das auch nicht.

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Stimmt. Geholfen hast Du mir nicht ;O)

In diesem konkreten Fall sollen es eben genau die sein. Wir bauen monolithisch 36,5cmPoroton und haben dann entsprechende Elemente, die auch 36,5cm tief sind und eben 30cm hoch.

Dass das Stichwort IBD fallen würde, war mir klar. Habe ich aber nicht zur Verfügung. Daher interessiert es mich eben, wie es andere machen. Und ob der Kasten nun 18,5 hoch oder 30 hoch ist, ist dann auch schon egal. Bei 18,5/18,5cm wird es dann noch spannender. Was passiert mit dem Rest? Soll Dämmung vorne entlang geführt werden? Macht die Sache noch etwas kniffeliger..

Gruß
Katja

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

@Katja

kannst du bitte ein foto von deiner hilfslösung reinstellen ?
und wie sieht das ganze dann im schnitt aus ?

Im Schnitt ist es natürlich auch falsch, weil ja der Rahmen sozusagen durch den Rollladenkasten durch geht. Muss auch nachgefummelt werden. Hier die drei Bildchen.
1. Einstellung beim Rollladenkasten
2. Ansicht 3d - man sieht nur den Rahmen, den man auch in echt sehen würde
3. Drahtmodell - das gestrichelte wäre der Rollladenkasten

Fensterbank sitzt auch falsch sehe ich gerade...

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

Přílohy (3)

img
Screen01 2013-07-23.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 610
Size: 58,44 KiB
img
Screen02 2013-07-23.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 528
Size: 26,64 KiB
img
Screen03 2013-07-23.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 546
Size: 97,82 KiB

und Aufsatzrolladen gibts bei IBD bisher auch nicht...

Nur Vorbau...

hat das problem denn ausser mir niemand???

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

hatte das neulich "plötzlich", da der Bauherr von Vorbau zu Aufsatz umgeschwenkt ist...

CAD - technisch hab ich die Fensteröffnung nach dem Fensterelement gezeichnet und hab nur bei der Masslinie per Zusatztext "(+25)" in der Höhe ergänzt.

Das ist zumindest so ungewöhnlich, dass jetzt alle nachfragen und es somit auf der Baustelle richtig läuft

danke katia

kann man 2 fenster übereinander einsetzen ?
1x das fenster selbst
1x das fenster mit h=0 und nur den kasten !

oder

mir ist so, als ob es die möglichkeit eines OFFSET in der bemaßung gibt (Markus ?)

1 - 10 (14)

https://campus.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím