Gaube mit senkrechten Seitenwänden

Tagy:

Hi,
versuche eine Gaube mit horizontalem Dach und senkrechten Seitenwänden in einem Satteldach zu erzeugen.
Die Gaube mit überstehender Dachfläche habe ich hinbekommen.
Wie kann ich jetzt die Seitenwände so einfügen, dass die Wand auf der Oberkante des Hauptdaches beginnt und an der Unterkante des Gaubendaches endet?

1 - 6 (6)
  • 1

Hallo,

sieh Dir mal das TB anbei an.
Die linke Wand binde im Dach an die untere und obere Ebene an.
Die rechte Wand habe ich an die Bauteiloberkanten angebunden.
Als Bauteile habe ich das Dach (Dachebenenkörper) selektiert.
Für die Oberkante der Wand im Bereich der Gaube, für die Unterkante der Wand im Bereich des Hauptdaches. Kleine Skizze im TB.

Gruß und Schöne WE

Jörg Geier

CYCOT GmbH

P.S.: Du kannst dann noch zusätzlich Abstände eingeben oder als Bauteil die Dachhaut verwenden

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Přílohy (1)

Type: application/octet-stream
Staženo 754
Size: 1,03 MiB

... Diese Variante hat leider zu Folge, dass die Wohnfläche im Bereich der rechten Wand nicht stimmen wird, da Wand nicht auf Boden.
Ich habe vieles versucht aber die optimalste Lösung ist immer noch die Seitenwände auf eigenem TB zu zeichnen und den Rest der Gaube mit eigener Ebene auf einem anderen TB mit.

Freundliche Grüße
Waléri

jupp, die rechte, oben liegende Wand wird beim Raumvolumen nicht abgezogen. D.h. die Höhenlinien der Wohnflächenberechnung unterm Dach berücksichtigen die rechte seitliche Gaubenwand nicht, wenn diese in der Gaube des Dachebenenkörpers liegt, wie im TB.
Lösung:
- siehe Waleri
- Gaubenkörper so schmal machen wie die Wandinnenseiten der Gaube und die Wände nebenan auf der Aussenseite platzieren
- Meines Wissens gibt's auch ein Gerichtsurteil, das 10% Abweichung bei der Wohnflächenberechnung rechtens sind :-/

Gruß

Jörg

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Danke an alle für die schnellen Antworten und Lösungen - mit der Variante von Jörg komm ich gut klar, die Wohnflächenermittlung spielt in dem Fall nur eine untergeordnete Rolle.
Schönes Wochenende
Thomas

bei gaubenseitenwänden, die nicht bis auf den boden reichen ist die korrekteste lösung diese ÜBER der dachebene zu erzeugen. also die unterkante der wand an die obere ebene anzubinden. die oberkante der wand wird über die bauteilhöhenübernahme an die obere ebene des gaubenbereichs "angebunden".
vorteil ist, dass bei einer solchen vorgehensweise sowohl die ausbauflächen innen, als auch die wohnflächen stimmen. blöd ist, dass hier dann der rauminhalt nicht ganz korrekt ist, wobei die gesamtabweichung sicher kleiner ist als die abweichung der wohnfläche bei einer anderen lösung auf den raum bezogen.

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím