[Frage] Allplan 2014 BCM Änderung Datenverzeichnis [Gelöst]

Schlagworte:

Hallo Zusammen,

unser Kunde setzt Allplan 2014 Baukosten ein und es hat sich vor kurzem das Datenverzeichnis geändert (Netzwerkpfad - neuer Server).
Die originale Installation des ganzen Systems wurde weit vor meiner Zeit durchgeführt.

Ich habe die neuen Datenpfade in die Allright.ini (c:\windows\allright.ini) eingetragen und bekomme nun folgende Fehlermeldung:

"Die Programm-Version stimmt nicht mit der Version der installierten Daten überein!
(Programmversion: 1600 Dateiversion: 1300 1310)
Mögliche Ursache: Es wurde keine Serverinstallation durchgeführt.
Das Programm wird nun beendet".

Nun habe ich 2 Fragen zu diesem Problem:

1. Wie ist das korrekte vorgehen bei einer Pfadänderung?
2. hat das Baukosten einen "Dienst" welcher auf dem Server laufen muss? (Serverinstallation?)

Vielen Dank schon mal

Gruss Chris

Anhänge (1)

img
AllplanFehler.PNG
Typ: image/png
6-mal heruntergeladen
Größe: 54,88 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo Chris,

aus aktuellem Anlass (neuer Server, BCM obwohl nur noch zwecks Archiv im Einsatz- sollte mitgehen) kurz die Vorgehensweise, wie sie bei mir geklappt hat:
1. Bestehenden Allbase-Ordner von Server Alt auf Server Neu an gewünschten Ort KOPIEREN.
2. Auf dem/ den Arbeitsplätzen die Allright.ini umbenennen in z.B. _alt; Achtung die Datei ist auf jedem Rechner 2x vorhanden
>> C:\Users\Username\AppData\Local\VirtualStore\Windows
>> C:\Windows
3. Danach auf dem Server oder von einem AP aus mit Admin-Rechten BCM neu installieren in den/ die Pfade aus Ziffer 1.
4. Auf jedem AP das Client-Setup ausführen
... und in Einstellungen die Verbindung zu Allplan (STD und ETC) per Pfad bearbeiten korrigieren, falls sich da bei zentraler Datenablage auf neuem Server auch was geändert haben sollte...
5. Testen ob alles da ist; wenn OK kann ggf. die jeweils alte Allright.ini oder die Allright1 -Datei gelöscht werden

Gruß, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo Chris,

Dienst läuft soweit ich weiss keiner am Server wegen Allright/ BCM; aber es gibt 2 Allright.ini-Dateien auf den Client;
eine steckt im Normalfall unter Windows, die andere im Benutzerverzeichnis\Username\AppData\Local\VirtualStore\Windows.
Ich habe in grauer Erinnerung, dass dann auch in BCM selber die Pfade noch zu ändern sind.
Im Anhang sind noch aus vergangener Zeit Unterlagen von Robert Nowack/ Nem, die vielleicht weiterhelfen. Das Teil wird eben nicht mehr unterstützt und du wirst hierzu von Nem wohl auch keine Antwort erhalten.

Gruss, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Anhänge (2)

Typ: application/pdf
108-mal heruntergeladen
Größe: 63,75 KiB
img
Pfadeinstellung_IBD.png
Typ: image/png
20-mal heruntergeladen
Größe: 20,50 KiB

Hallo Chris,

aus aktuellem Anlass (neuer Server, BCM obwohl nur noch zwecks Archiv im Einsatz- sollte mitgehen) kurz die Vorgehensweise, wie sie bei mir geklappt hat:
1. Bestehenden Allbase-Ordner von Server Alt auf Server Neu an gewünschten Ort KOPIEREN.
2. Auf dem/ den Arbeitsplätzen die Allright.ini umbenennen in z.B. _alt; Achtung die Datei ist auf jedem Rechner 2x vorhanden
>> C:\Users\Username\AppData\Local\VirtualStore\Windows
>> C:\Windows
3. Danach auf dem Server oder von einem AP aus mit Admin-Rechten BCM neu installieren in den/ die Pfade aus Ziffer 1.
4. Auf jedem AP das Client-Setup ausführen
... und in Einstellungen die Verbindung zu Allplan (STD und ETC) per Pfad bearbeiten korrigieren, falls sich da bei zentraler Datenablage auf neuem Server auch was geändert haben sollte...
5. Testen ob alles da ist; wenn OK kann ggf. die jeweils alte Allright.ini oder die Allright1 -Datei gelöscht werden

Gruß, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Hi Bernd,

bin endlich dazu gekommen deine Anleitung auszuprobieren.

Hat wunderbar geklappt !!

Vielen Dank dafür

Gruß
Chris

1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren