[Frage] NEVARIS BIM - Wer arbeitet damit?


Servus!

Beim Lesen der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift DETAIL, bin in der Sonderbeilage über einen Vergleich zwischen unterschiedlichen AVAs gestoßen. Im Speziellen wurde die Mengenermittlung mit einem BIM-Modell verglichen.

Wer von Euch hat denn zufällig NEVARIS BIM am Start und nutzt den dort angebotenen Content?
Wer kann mir über die Qualität des Content etwas sagen?

In Bezug auf das ebenfalls erwähnte California habe ich mich schon schlau gemacht!

Zu den ebenfalls genannten Produkten relax, avanti, Bechmann BIM, BIM 4 you, Build-up sowie Nova-AVA habe ich (nicht nur hier im Forum) noch nichts gehört!

Danke für Eure Meinungen!

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

1 - 3 (3)
  • 1

Hallo Martin

Ich kämpfe jetzt seit 2-3 Jahren mit Nevaris und bin nicht richtig glücklich geworden. California war auf jedefalls mal super. Kenne hier nicht den aktuellen Stand. Kann man die Mengen direkt aus Allplan übernehmen ?

Gruß Steffen

- Text entfernt aufgrund seltsamer zitiervorgänge -

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren