[Frage] Bezugsflächen/Dachlandschaften im Falle einer Bodenplatte in Höhenmanager einfügen


Wir haben eine komplizierte Bodenplatte modelliert. In der Hoffnung, dass man nun die Oberfläche der Platte in den Höhenmanager übernehmen kann, wurde aber gänzlich zerstört. Es geht nämlich nicht.
Also einen neuen Ansatz und nun haben wir die Platte als Ebenenkonstruktion (freie Ebenen) konstruiert. Aber auch hier ist ein Einfügen über "Bezugsflächen" nicht möglich. Lediglich als Dachlandschaft, lassen sich die Ebenen in die Palette integrieren. Leider lässt sich damit aber auch nichts anfangen, denn die Teilbilder lassen sich mit dieser Auswahl nicht bestücken (auch Bauteile nicht). (Bild 1) Bei der Änderung der Höhen im Bauteil, erscheint die "freie Ebene-->sprich Dachlandschaft erst gar nicht in der Auswahl. (Bild 2) In der Bauwerksturktur wird die Dachlandschaft zwar richtig angezeigt, nur lässt sich diese Auswahl leider nicht bestätigen (OK ist grau hinterlegt).

Somit war dieser Versuch dann auch für die "Katz". Es scheint tatsächlich NUR über die Bezugsflächen zu funktionieren. Leider lassen sich damit kaum komplexe Platten mit Gefällen modellieren, sodass wieder einmal mehr der Frustfaktor höher ist, als der tatsächliche Nutzen der Funktion. (Ich sage nur Rinnen in Bodenplatten, Vouten unter der Bodenplatte ect.)

Gibt es eine andere Lösung, die Wände "in einem Abwasch" an die Oberkante der Bodenplatte anzupassen?

Anhänge (3)

img
Bauteilauswahl.JPG
Typ: image/jpeg
9-mal heruntergeladen
Größe: 133,91 KiB
img
Bauwerkstruktur.JPG
Typ: image/jpeg
11-mal heruntergeladen
Größe: 272,40 KiB
img
Bodenplattensituation.JPG
Typ: image/jpeg
17-mal heruntergeladen
Größe: 104,65 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Oberkante der Decke mit 3D-Flächen modellieren
3D-Flächen mit Körper vereinigen zusammenfassen
kontextmenu der 3D-Fläche -> zu Bezugsfläche machen
Palette Ebenen aufrufen, Modell auf bearbeitbar schalten und die Bezugsfläche in das Ebenenmodell integrieren.

Allen Bauteilen auf Teilbilder, welche auf das ebenenmodell verweisen den Bezug zu der Bezugsfläche im Ebenenmodell geben.
Fertig.

(Voraussetzung: Allplan 2019ff)

1 - 2 (2)
  • 1

Oberkante der Decke mit 3D-Flächen modellieren
3D-Flächen mit Körper vereinigen zusammenfassen
kontextmenu der 3D-Fläche -> zu Bezugsfläche machen
Palette Ebenen aufrufen, Modell auf bearbeitbar schalten und die Bezugsfläche in das Ebenenmodell integrieren.

Allen Bauteilen auf Teilbilder, welche auf das ebenenmodell verweisen den Bezug zu der Bezugsfläche im Ebenenmodell geben.
Fertig.

(Voraussetzung: Allplan 2019ff)

1 - 2 (2)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren