Der neue "Workgroup Manager Online"

Schlagworte:

Hallo zusammen

ich möchte mich mal zu einer Neuerung in Allplan 2014 äußern von der ich glaube das deren Potenzial im Moment nicht richtig erkannt wird: Der "Workgroup Manager Online"

Was kann er mehr als der alte ohne den Zusatz "Online"?

Nehmen wir an ich hab zu Hause Allplan installiert und alle meine Prokekte sind aber auf dem Server im Büro. Ich hätte also das Projekt das ich von zu Hause weiter bearbeiten möchte kopieren und mit nach hause nehmen müssen, mit allen Vor- und Nachteilen, die damit verbunden sind.

Damit macht der ""Workgroup Manager Online" jetzt Schluss!!

Jetzt kann ich nämlich einfach von zu Hause auf die Projekte im Büro zugreifen. Online!
Im Büro hab ich das Projekt einmal für die Onlinebearbeitung freigegeben und habe es zu Hause zur Verfügung. Teilbilder werden für die Bearbeitung einfach online geladen und danach wieder bearbeitet auf den Server im Büro hochgeladen. Ich arbeite ganz normal an dem Projekt wie immer, es liegt halt auf dem Büroserver und ich greife online zu-- ohne Cloud o.ö.

Geregelt wird das durch die Einrichtung eines FTP-Servers im Büro!

Ich finde diese neue Möglichkeit echt sensationell gut!!

Gruß Frank

Die Füße gehen nur dort hin, wo die Augen schon waren.

1 - 10 (11)

Hallo Frank

macht es eigentlich aus Sinn, aus Performance-Gründen lokal auf dem eigenen Rechner zu arbeiten. Das Netzwerk kann manchmal eine ziemliche Bremse sein?
Die Sicherung der Daten kann ja dann mit dem Daten auf dem FTP-Server erfolgen.

Geht die Weiterarbeit am Projekt auch wenn ich keine Verbindung zum FTP-Server habe bzw. wenn der Server ausgefallen ist?

Hast du hierzu schon Erfahrung?

Harald

Allplan Ingenieurbau 2018.1 mit IBD und Nevaris auf Windows 7 in Workgroup.

Hallo Frank,

setzt das nicht zwei schnelle Verbindungen ins Netz voraus?
Hier im Büro gehen max. 2000.

LG Kathrin

Schaut Euch mal eure TB-Größe an. Das ist das was geladen und hochgeladen werden muß.

Download geht meist schneller als Upload.
Klar geht das alles nicht so schnell, aber das TB einmal geladen kann man schon arbeiten...

Die Füße gehen nur dort hin, wo die Augen schon waren.

Nem emphielt mind. 10 Mbit in beide Richtungen.
Lokal arbeiten ist zwar immer besser (schneller), aber wenn man mit mehreren an einem Projekt arbeitet ist das - glaub ich - schon ne feine Sache.
Nur das mit den Schaubildern in der Hilfe kapier ich irgendwie nicht :-)
LG
Willi

LG
Willi
"....... aber warum findest du nicht Folgendes merkwürdig und paradox: dass nämlich die Menschen die Erde mit all ihren wunderbaren Phänomenen als die größte Schöpfung des Allgeistes anerkennen, aber andererseits keine Bemühungen scheuen, unseren Planeten zugrunde zu richten."
Aus "Anastasia Tochter der Taiga"

10 Mbit?
Das können wir leider nicht.

LG Kathrin

@ Kathrin

Frau Merkel ist dran. Hat sie versprochen. Schnelles Internet für alle... :-)

Die Füße gehen nur dort hin, wo die Augen schon waren.

Ich bin auch der Meinung, daß dies eine gute Neuerung ist.
Das Problem ist aber die Lizenz, die ich mir immer
mitnehmen muss.

sg
Thomas

Zitiert von: GGT
Das Problem ist aber die Lizenz, die ich mir immer mitnehmen muss.

sg
Thomas

Dafür gibt's den Lizenzserver, damit musst du keinen Dongel mitnehmen....

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

ich wollte das ganze testen und auch in meinem buch etwas dazu schreiben...
angetestet habe ich und das systemprinzip für gut befunden.... im buch wird nicht viel dazu stehen, da ich nicht genug zeit hatte wissen darüber zu sammeln und einfach kaum platz im buch ist..

1 - 10 (11)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren