Flucht- und Rettungswegpläne ISO DIN 23601


Wen es interessiert:
Hatte eben ein Telefongespräch mit der zuständigen Mitarbeiterin des DIN Deutsches Institut für Normung bezüglich Richtungspfeile.

Innerhalb der hellgrün gekennzeichneten Fluchtwege kann man dunkelgrüne Richtungspfeile (Abmessungen nicht genormt) verwenden um die Richtung anzugeben, muss man aber nicht.

Am Notausgang ist aber das Sicherheitszeichen "weisser Pfeil auf dunkelgrünem Grund" (E006) zu verwenden.
Welches neben, über oder unter dem Notausgangszeichen ("Mann in Tür", Laufrichtung zur Tür) angeordnet werden kann.

Der Standort ist blau zu markieren - da diese Farbe nicht die auffälligste ist, wird innerhalb des Planes von manchen mit blauen Hinweisen und "Standort" in weisser Schrift zusätzlich darauf hingewiesen. Dieses ist aber eine "persönliche Note".

Gruß Joerg

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

1 - 3 (3)
  • 1

Zitiert von: JoLi
...Innerhalb der hellgrün gekennzeichneten Fluchtwege kann man dunkelgrüne Richtungspfeile (Abmessungen nicht genormt) verwenden um die Richtung anzugeben, muss man aber nicht. ...

Grün auf Grün.... Damit die Hoffnung steigt, dass alle den rechten Weg finden????

Manchmal frage ich mich schon, wer solche Regelungen fest legt...

Danke für die Info.

Grüße Ulrike

Hallo,

die DIN ist schön und gut, danke für die Info. Ich lasse mir die FRPs hier vor Aushang immer vom Kreisbrandmeister absegnen und habe hier bei uns im Kreis mit jenem nun schon öfters die Erfahrung gemacht, dass der dies eher nicht so paragrafentreu handhabt - bei FRP und auch bei Bestuhlungsplänen. Ich habe nachwievor diesen orangenen Punkt als Standortmarke und das belasse ich auch so.
Manchmal frage ich mich allerdings, wie das ist, wenn der KBM mal in Ruhestand geht und ein "scharfer Hund " nachfolgt .

Neulich war ich mal im H+M-Laden hier in Town und aus Langeweile hab ich mal die FRPs angeguckt und dachte danach, dass ich mir hier wegen jedem Pipistrich im Plan nen Kopf mache und diese weltweit erfolgreich operierende Firma kann noch nicht mal deutschsprachige FRPs(in Deutschland!) aushängen.

Gruß: T.

Gruß: T.

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren