Grafikkarte 2011

Schlagworte:

Moin zusammen!

Ich schneide noch mal ein leidiges Thema an zu dem ich noch keine klare Aussgae bekommen habe.
Wir wollen im Büro von 2009 auf 2011 umsteigen. Daher haben wir entsprechend den Hardware Test gemacht mit dem Ergebnis, dass alle Parameter ok und für 2011 geeignet sind bis auf den Fakt, dass die Grafikkarte eine "Consumer Level" ist.
Wir haben vier Arbeitsplätze, drei davon haben vor dem Einstieg auf Allplan 2009 erst neue Rechner bekommen mit WIN7, einer hat XP.
Bei allen kam die Meldung mit der Grafikkarte.

Kann mir jemand sagen, welche Auswirkungen es hat, wenn wir die Grafikkarten behalten UND 2011 laufen lassen? Was kann konkret passieren? Wir sehen es nämlich nicht ein, 1000€ in neue Karten zu investieren, wenn der Unterschied kaum zu merken ist.

Würd mich freuen, wenn mir jemand seine Meinung oder Erfahrung mitteilen könnte.

Danke!

11 - 17 (17)

Wenn das jetzt interpretiere:
Beitrag Thomsen: Wenn eine Grafikkarte den Anforderungen Allplan 2011 nicht genügt, wird Allplan trotzdem starten aber in der älteren Methoode wie 2009. Hier sind die Funktionen wie Live Hidden somit nicht möglich.

war es bis zur Version 2009 nicht erforderlich eine Quadrokarte zu nutzen !?

Solange die Aussagen zur Unterstützung der Quadrokarten wiedersprüchlich sind, bin ich als Nutzer verunsichert bzw. eine eindeutige Aussage gibt es nur zu einem begrenzten Kreis des oberen Preissegmentes.

Zitiert von: KrisKelvin
war es bis zur Version 2009 nicht erforderlich eine Quadrokarte zu nutzen !?

Bei normaler Architekten-0815-Nutzung: Nein. Aber dies wurde doch nun schon mehrmals geschrieben.

Ab 2011 kamen ja wie hier bereits bemerkt wurde u.a. "Live-Hidden" als Neuerung hinzu und dies kann man dann eben mit einer GraKa-Gurke nicht nutzen.

Gruß: T.

Gruß: T.

Hier kann ich Tom nur zustimmen, das haben wir nun schon oft geschrieben.

Bis zur 2009 GDI Modus
ab 2011 OpenGL Modus

Mit freundlichen Grüßen

Frank Hartmann
Senior Produkt Spezialist für Hardware/Zertifizierung

Diese ganze Fragerei würde sich erübrigen, wenn es z.B. eine aussagekräftige Tabelle geben würde, die beinhaltet welche Funktionen von welcher Grafikkarte und welchem ALLPLAN und welchem Treiber unterstützt werden bzw. nicht.

BASIS OPEN GL und erweitertes und optimiertes OPEN GL kann sonstwas bedeuten. Da ist nichtmal klar ob ALLPLAN das nutzt. Entscheidend für Nutzer von ALLPLAN ist, welche Vor- und Nachteile bzw. verbesserte Funktionen habe ich.

Ergänzende Infos finden sich auch hier(Suchbegriff "Grafikkarten") .

Gruß: T.

Gruß: T.

Hallo zusammen,
nochmals zu der Anfrage von Herrn Kelvin.

Alle Informationen zu Grafikkarten und empfohlenen Treibern findet man auf unsere eigenen Seite.

www.nemetschek.de\info\grafikkarten
Hier sind alle Grafikkarten aufgeführt die wir empfehlen!

Auf der Seite findet man zudem einen Link:
Allgemeine Fragen zu Grafikkarten und Allplan 2011

https://connect.allplan.com/de/faqid/20101004223723.html
wo eine genaue Beschreibung über Grafikkarten für Allplan 2011 beinhaltet.

Im FAQ befinden sich zudem weitere Links.

http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_AMD_graphics_processing_units

http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_NVIDIA_graphics_processing_units#Quad

von Wikipedia und den Herstellern die alle Grafikkarten beinhalten und die unterstützen Features.

Wer sich über die Preise orientieren möchte, kann den Link zu unserem Partner: Schneider-Digital nutzen. Hier werden alle Nemetschek Allplan zertifizierten Grafikkarten angeboten.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Hartmann
Senior Produkt Spezialist für Hardware/Zertifizierung

@KrisKelvin

Die von mir beschriebene durchaus ordentlich funktionierende GeForce war eine 9500 GT.

Damit funktioniert Allplan 2011 mindestens so gut wie Allplan 2009 auf meinem Laptop mit einer GeForce Go 7300. Auf dem Laptop funktioniert Allplan 2011 nur sehr eingeschränkt, weshalb ich dort nur 2009 benutze.

Da ich mir demnächst auch einen neuen leistungsfähigeren Rechner zulegen will, durchaus mit einer Quadro Karte, quält mich momentan auch noch die Frage i5/i7 oder Xeon Prozessor?

Viele Grüße
Marcus

P.S. Auch wenn man als Nutzer sicher keine technische Bewertung abgeben kann, denke ich können die eigenen Erfahrungen mit der verwendeten Hardware anderen hilfreich sein. Daher auch mein Eintrag.

11 - 17 (17)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren