"OpenGL für Konstrumtionsfenster" ist deaktiviert

Schlagworte:

Hallo zusammen,

ich erhalten oben genannte Meldung, wenn ich z.B. ein Fenster verdeckt rechnen lassen will.

Auch beim Rendern scheint das System die CPU zu beanspruchen und nicht die GPU der Karte - Nvidia Quadro K3100M auf Kepplerbasis (GPU 3.0).

Blender & Octane liefern mit der Karte höchste Rechenleistung, die Treiber sind aktuell.

Woran kann es liegen?

Viele Grüße

TH

Anhänge (2)

img
ScreenHunter_06 Jan. 25 10.18.jpg
Typ: image/jpeg
540-mal heruntergeladen
Größe: 16,18 KiB
img
ScreenHunter_07 Jan. 25 10.23.jpg
Typ: image/jpeg
730-mal heruntergeladen
Größe: 107,68 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo,

hatte das selbe Problem!
Hast du ein Dell Precision M6800 Notebook?

Habe lange gesucht und probiert!
Das Notebook hat noch eine zusätzliche Grafikkarte (Onboard oder so!)zum Stromsparen!
Habe im Gerätemanager die Onboard - Grafikkarte deaktiviert und dann konnte ich in Allplan OpenGL einstellen!
Funktionierte aber nach einen Neustart nicht mehr!
Habe mich dann an Dell gewandt und dann wurde im BIOS die Onboard Grafik ausgeschaltet!
Kostete mich zusätzliche 58,- €, seitdem geht alles!

Gruß
Helle

1 - 10 (12)

hat die karte EIGENEN arbeitsspeicher od wird der hauptspeicher verwendet?

die Karte hat 4 GB GDDR5 als Grafikspeicher und unterstützt CUDA 3.0 und OpenCL 1.2.

es ist eine DirectX-11- und OpenGL-4.3-fähige Workstation-Grafikkarte

Hallo,

wir hatten auch diese Meldung an einem Arbeitsplatz, allerdings V 2013. Ich kenne mich zwar mit Grafikkarten uns so nicht aus, aber bei uns fehlte das Häkchen bei "OpenGL für Konstruktionsfenter" (siehe Anhang). Wo dieses Kästchen allerdings in der Version 2014 hingewandert ist, kann ich dir nicht sagen. Da müsste sich mal jemand anderes äußern. Dann mal überprüfen. Vielleicht hilft es.
Noch einen schönen Sonntag.
LG Martha

Anhänge (1)

img
Optionen Hardwarebeschleunigung...
Typ: image/jpeg
876-mal heruntergeladen
Größe: 82,38 KiB

Hallo,

hatte das selbe Problem!
Hast du ein Dell Precision M6800 Notebook?

Habe lange gesucht und probiert!
Das Notebook hat noch eine zusätzliche Grafikkarte (Onboard oder so!)zum Stromsparen!
Habe im Gerätemanager die Onboard - Grafikkarte deaktiviert und dann konnte ich in Allplan OpenGL einstellen!
Funktionierte aber nach einen Neustart nicht mehr!
Habe mich dann an Dell gewandt und dann wurde im BIOS die Onboard Grafik ausgeschaltet!
Kostete mich zusätzliche 58,- €, seitdem geht alles!

Gruß
Helle

Hallo Helle,

es gibt also mindestens zwei, die eine M6800 mobile Workstation nutzen.

Warum hat das Deaktivieren Geld gekostet. Kann man die nicht einfach im Bios abschalten?

Viele Grüße

Th.

Hallo,

da ich mich nicht getraut habe im Bios etwas zu verstellen und mich auch nicht so gut auskenne!
Dell hat das über die Fernwartung gemacht!
Leider habe ich nur die normale Garantie gekauft und in dieser war eine Softwarehilfe nicht dabei!

Im Bios wurde die Onboard ausgeschaltet und dann musste der Treiber für die K3100M installiert werden!

Viel Glück beim machen!

Gruß
Helle

PS: Seitdem geht es super!

Hallo Helle,

habs gerade probiert, du hast Recht, das wäre ein Workaround.

Allerdings hat es auch Nachteile. Die K3100 kann bis uzu 4 Bildschirme gleichzeitig adressieren (ich nutze zzt. 3) allerdings offensichtlich nur, wenn die Onboard (Intel 4600) auch verfügbar ist.

Wäre also ein Trad-off....

Das Global Illumination Rendering läuft dann aber trotzdem nicht auf der GPU, was Schade ist, denn unter Blender habe ich festgestellt, dass die Karte fast um Faktor 10 schneller als die CPU rechnet. Natürlich nur, wenn das Gesamtmodell <= 4GB ist. Denn für GPU muss alles auf die Karte geschoben werden können.

Viele Grüße

Th.

ich werd mal in der Regestry nachschauen, ob man Allplan nicht zwingen kann ....

Habe das Notebook + 2 extra Monitore und ist OK!

OB das Global Illumination Rendering über die Karte läuft kann ich nicht sagen!
Wie kann das feststellen?

Es ist erheblich schneller als bei meinem alten Notebook!

Gruß
Helle

1 - 10 (12)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren