Hallo,
warum ist das so kompliziert mit surf-Oberflächen: Projekt steht auf Büro-STD, die Oberfläche wird nun aus dem Büro STD Ordner geladen und dem Bauteil zugefügt. Dabei wird die Surfdatei in das Projekt kopiert. Sooo, nun wird im Büro-STD-Ordner die Surfdatei angepasst, der nächste User holt sich diese natürlich wieder aus dem Büro-STD-Ordner und weist diese Bauteilen zu.
Dummerweise überschreibt Allplan die vorhandene (gleichlautende Datei!!) nicht, sondern legt diese in einen Unterordner nzusätzlich neu ab. Warum wird diese nicht einfach überschrieben??
Dumm jetzt nur, dass der erste User das nicht weiss, der nimmt die erste surf-Datei im Projektverzeichnis. Peng, das Durcheinander ist perfekt.
Soooo, Idee!, dann könnte ich ja die beiden Dateien im Projekt löschen, mit dem Hintergedanken, das Allplan die Datei schon aus dem Büro-STD Ordner nachlädt, Pustekuchen!
Also undurchsichtiger und komplizierter geht es nicht. Wie tausche ich den nun den Bürostandard (surf-Dateien) in Projekten aus, so das das auch jeder versteht?
Den in der Grafikübersicht der verwendeten Oberflächen im Projekt sind die Surfdateien so auch nicht einfach erkennbar, welche, wo und richtig ist....

Gruß Jürgen