[Frage] Unterschied 3D Körper und Mengenkörper, Perfomanceverbesserungen


Moin zusammen,

kann mir jemand den genauen Unterschied bzw. die Vor - und Nachteile von 3D-Körpern und Mengenkörpern erläutern?
Habe bis jetzt nur herausgefunden dass es unterschiedliche Bearbeitungsmöglichkeiten gibt , soll heißen ein 3D körper ist wesentlich flexibler in der Bearbeitung als ein Mengenkörper, aber für die Ausgabe in eine IFC-Datei sind Mengenkörper bevorzugt ist das richtig?
Dann wäre noch interessant wie sich das auf die Performance auswirkt. Ich habe ein Projekt in dem ich mit sehr vielen 3D modellierten Bauteilen arbeite (Fertigteilhalle). Diese Halle ist relativ groß (ca. 100x150m) und mitlerweile ist alleine durch das 3D Modell (ohne Assoz. und Bewehrung etc) die Performance so stark eingeschränkt, dass das Arbeiten keinen Spaß mehr macht.Gibt es da Möglichkeiten die Performance etwas zu verbessern?

MFG

B.Worms

1 - 2 (2)
  • 1

Servus Worms,

ich kann das Verhalten bestätigen, bei mir wird die Performance auch sehr schnell extrem träge.
Kann nicht sagen, ob es an der 2017-1-5 liegt, aber sobald man einige 3D-Bauteile bzw. Eisen hat, wird alles unerträglich langsam.
Habe als Vergleich die alten Ansichten + Schnitt in der 2015er versucht, der Performanceunterschied ist riesig.
An der Hardware kann es nicht liegen, bzw. schnellere Hardware würde meiner Meinung nach nichts mehr bringen.

Liebe Grüße
Reini

http://www.cad-forge.at

1 - 2 (2)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren