Wand- Dicke gesperrt [Gelöst]

Schlagworte:

Hallo zusammen,
ich möchte in einem Grundriss die Wanddicke ändern. Im Menü wird die Wanddicke nur grau hinterlegt gezeigt, das heißt, ich kann sie nicht anpassen. 2 Fragen dazu:
1.Wie kann ich verhindern, dass eine neu erstellte wand so gesperrt wird?
2. Kann ich eine gesperrte Wand wieder entsperren?
über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Vorab vielen Dank und Grüße aus Hamburg
Conny Massel

Anhänge (1)

img
Wandmenü.jpg
Typ: image/jpeg
424-mal heruntergeladen
Größe: 80,68 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Habe bei mir das Problem mit CleanStd lösen können, Wanddicken sind wieder einstellbar und änderbar.

MFG

Stefan

1 - 10 (13)

@Conny:
Wanddicken hab´ ich noch nie anders als mit Punktmodi und in bestimmten Ausnahmefällen mit Parallelmodi geändert.

Gruss Thomas

P.S.: allerdings konnte ich das bei Dir nicht funktionierende Ändern bei mir nicht nachvollziehen (2012): bei mir hat´s funktioniert
P.S.II: auch in der 2014 hat´s geklappt; geht bei Dir die Punktmodi?

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Am besten hängst Du mal eine ndw-Datei mit der gesperrten Wand hier rein als Anhang.
"Datei, Kopie speichern unter " erzeugt die ndw.

Die ganz einfachen Sachen wie Reboot, Allplan zu- und aufmachen sind schon durch?
Irgendwelche gesperrten Layer sind es wohl auch nicht?

Gruß: T.

Wenn ich in 2014 Wände mit Punkt-modi bearbeite, sind alle Öffnungen weg (nicht immer aber oft). Daher bearbeite ich Wände nur noch mit Linienbauteil an Linie oder über Eigenschaften.

Ausgegraute Dicke in den Eigenschaften hatte ich noch nie.

gruß, Achim

2 Dinge fallen mir auf:

Die Wandachse wird bei Achse nicht angezeigt ?!?

Es ist kein Änderungsmodus ausgewählt (sollte eigentlich nicht möglich sein).
Kannst Du dort "Wand ausgehend von der Achse neu erzeugen" auswählen ?

Ansonsten mal ein 3D-aktulisieren - Rekonst versuchen.
ACHTUNG: Unbedingt die Wand VORHER an einen Ort verschieben / kopieren, an dem
sie keinen Kontakt zu anderen Wänden hat, so dass nur diese Wand rekonstruiert wird.
Diese Funktion hat mir schon mal einen ganzen Grundriss zerrissen, da sie neben der
ausgewählten auch alle anschliessenden Wände untersucht. Mit äusserster Vorsicht zu
geniessen !

Klaus

Hi Thomasle und alle anderen,
vielen Dank für die verschiedenen Lösungsvorschläge.
Im Anhang befindet sich ein Teil der betroffenen Zeichnung.
Ich habe die Zeichnung so vorgefunden und sie wurde vor Jahren mit einer anderen Version erstellt. Das könnte natürlich ein Grund sein. Allerdings sind hier die meisten Zeichnungen ca. aus dem Jahr 2000. Das Problem tauch nicht überall auf.

Zitat:Die ganz einfachen Sachen wie Reboot, Allplan zu- und aufmachen sind schon durch?
Irgendwelche gesperrten Layer sind es wohl auch nicht?
Das habe ich nicht gemacht, da es Projektübergreifend in verschieden Zeichnungen auftritt und schon seit längerem auffällt. Nur jetzt muss ich die Wandstärken der gesamten Zeichnungen dieses Projektes anfassen und das ist so richtig nervig...

Allgemein:
Mit Punktmodi kann ich die Wände noch ändern. Aber eigentlich arbeite ich am liebsten mit dem doppel-klick-links um dann auch gleich andere Wandeigenschaften ändern und kontrollieren zu können. Das mit den Achsen war mir noch gar nicht aufgefallen und ist in der Tat merkwürdig.
So, leider viel Text.
Ich hoffe, trotzdem auf einen auf eine Lösung :-)
Gruß Conny

Anhänge (1)

Typ: application/octet-stream
326-mal heruntergeladen
Größe: 1,16 MiB

Sieht schlecht aus, siehe Anhang. Punktmodi geht ja glücklicherweise.

Gruß: T.

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
467-mal heruntergeladen
Größe: 41,30 KiB

Hi Thomasle,
an Dir ist ja ein Detektiv verloren gegangen
Obwohl ich die Wände, wie gewünscht, nicht korrigieren kann, hilft mir Deine Antwort weiter. Nun werde ich mich nicht mehr ärgern und auch nicht mehr nach einer Lösung suchen. Diese Wände werden nun "zu Fuss" korrigiert.
Herzlichen Dank für Deine Mühe.
Und dann bis zum nächsten Supergau
Gruß Conny

Hallo zusammen,

habe das gleiche Problem, kann aber auch bei neuen Wänden die Wanddicke nicht mehr einstellen, Feld ist immer nur hellgrau dargestellt. Das Problem tritt seit dem neuesten Hotfix auf.
(2015) Hotfix 03.

MFG

Stefan

Hi Conny+Thomas,

bei´m Nachvollziehen ist mir aufgefallen, dass sich Massketten nicht mit ändern, wenn man Wandstärken ändert.
Ausserdem kann ich nicht erkennen, wo in der Wand die Achse liegt, und weiss daher auch erst mal nicht, wohin sich die Wandstärke ändert.

wie macht Ihr das?

Gruss Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

1 - 10 (13)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren