[Frage] Warum ändert sich meine Architekturlichte bei den Fenstern, wenn ich den Raumstempel rein geben um den Fußbodenaufbau


Hallo alle zusammen,

ich habe folgendes Problem:

ich habe ein 3D Modell mit Architekturbauteilen (Mehrschalige Wände mit Fenstern und Türen)erstellt, jetzt hab ich die Raumstempel eingefügt mit einem definierten Fußbodenaufbau und bei den Fensterbeschriftungen ändert sich auf einmal die Höhe der Fenster. Warum wird das Abgezogen, obwohl ich bei den Einstellungen der Fenster keinen Abzug angegeben habe??
Bei den Türen ist es mir klar, dass ich um den Fußbodenaufbau mehr angeben muss für die STUK, aber warum macht das Programm auch bei den Fenstern. Gebe ich jetzt um den Fußbodenaufbau höhere Werte ein, stimmt meinen Ansicht nicht mehr, weil es genau um das zu groß ist. Was kann ich da machen.

Kann mir da jemand weiter helfen.

Danke schon mal im Voraus.

sg Paul

1 - 10 (11)

Servus Paul!

Stell bitte eine NDW-Datei rein, ich schau mir das an!

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

Hallo Martin,

super danke.

Ich hab dir das Zip File angehängt, es handelt sich um die Fenster im Öllagerraum und in der Werkstatt (Sind Rechts ziemlich Mittag am Grundrissplan). Die habe ich mit der Automatischen Beschriftung 8 (ist mein Standard) gemacht und die anderen Fenster habe ich neu mit der Auto Beschriftung 3 gemacht, da ist das Problem dann weg gewesen.
Trotzdem muss das einen Grund haben, oder?

Vielen Dank und lg Paul

Anhänge (1)

Typ: application/zip
205-mal heruntergeladen
Größe: 2,81 MiB

Moin Paul,

per Doppelklick auf den Wert im Beschriftungsbild und dann bei Info findest du die Berechnungsgrundlage für den Wert. In diesem Fall wird der im Raum definierte Bodenaufbau für die Berechnung herangezogen (siehe Screenshot).

gruß, Achim

Anhänge (1)

img
8.PNG
Typ: image/png
186-mal heruntergeladen
Größe: 49,78 KiB

Hey Achim,

okay danke für die Info.

ich habe jetzt noch einen Blöde Frage, wie komm ich zu der Info??
Wenn ich einen Doppelklick auf die Beschriftung mache, geht das Eigenschaftenfeld auf, aber ich finde da keinen Info, bzw. komme ich nicht zu der Ansicht, von der du den Screenshot gemacht hat.

sg Paul

Unten Rechts im Eigenschaftenfenster klicken.

gruß, Achim

Anhänge (1)

img
info.PNG
Typ: image/png
129-mal heruntergeladen
Größe: 20,45 KiB

ich bekomme dieses Beschriftungsbild nicht. Das ko0mmt nur, wenn ich die Beschriftung komplett neu mache, aber ich komme nicht dazu wenn ich es mit Doppelklick aufmachen möchte.
Da komme ich nur zu den Eigenschaften.

Grüße Paul

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
151-mal heruntergeladen
Größe: 307,02 KiB

Weiß zufällig wer von euch, wie ich die Automakros als Einsicht einfügen kann??

ich kann sie mir in der Bibliothek aus allen Richtungen ansehen, aber einfügen kann ich sie nur als Grundriss.
Was gibt es da wieder für einen Trick?

Man kann die einzelnen Werte des Beschriftungsbildes doppeltklicken um an die Berechnungsgrundlage zu gelangen. Dies kann ein Attribut oder eine Formel sein. Wenn eine Formel hinterlegt ist, erscheinen die Eingabefenster wie oben in den Screenshots.

Es gibt es in Allplan leider keine passenden Seitenansichten der Autos mitgeliefert. Die Automakros bestehen aus mehreren Folien. Eine für den Grundriss und eine für das 3D-Modell. Leider gibt es auch nicht die Möglichkeit Makrofolien für weitere Blickrichtungen anzulegen. Ich habe mir daher mal für ein paar PKW´s Verdecktberechnungen erstellt, die ich dann analog der Grundrissdarstellung eingefärbt und neu als Makro abgespeichert habe.

gruß, Achim

Servus!

Beim Aufruf der Funktionalität Beschriftungsbild kommt auch eine Auswahl für Lesen und Modifizieren. Mit Modifizieren kannst Du dann einen Wert anklicken und die Formel oder das Attribut ändern.

Tipp: Beschriftungsbilder nie als Einzelattribut absetzen, da Du daraus keine Formel machen kannst. Setzt Du hingegen das Beschriftungsbild gleich als Formel ab (nur Attribut wählen), hast Du beim Ändern und Erweitern viel mehr Spielraum.

Den Rest haben die Kollegen bereits erklärt.

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

1 - 10 (11)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren