[Frage] Allplan 2021 Wegfall Export von Report per xca

Schlagworte:

Hallo allerseits,

irgendwo meine ich es mal gelesen zu haben und auch erfahren, dass die "alte" xca Export Schnittstelle weggefallen ist.

Das ist mehr als schade, da ich sie als gute Verbindung zu Orca AVA genutzt habe. Allplan rechnet z.B Putzflächen mit den Leibungen korrekt ab, bringt aber über IFC die Außenputzflächen nicht so rüber, dass ich sie in der AVA verwenden kann ( 1 Stk. Verkleidung, toll). War bisher nicht so wild, da ich ja xca hatte.
Andere Techniken über das IFC Modell Außenputz zu generieren scheitern im Ansatz. Es wird nur die Außenseite der Wandfläche als Grundlage für Putz herangezogen ( gleiches Spiel bei DBD Connect).
Die Abrechnungsregel für Putz- und Stuckarbeiten sowie für WDVS sagt ausdrücklich Abrechnung nach Abwicklung und sichtbarer Außenfläche (DIN 18345 / DIN 18350)
Dies bedeutet, dass bei der Art der Verschneidung der Dämmschicht pro Ecke jeweils eine Stirnseite fehlt. Das hört sich nach Kleinigkeit an, ergibt aber in meinem Fall ein Delta von über 300m².
Da stößt die IFC Mengenübergabe an ihre Grenzen. Open BIM ? Nun ja....

Vielleicht habe ich ja auch den falschen Ansatz. Hat jemand einen Tipp?

Gruß Wieland

1 - 7 (7)
  • 1

Hello,

If I correctly understood, there is an export to XCA file by using BCM export in the report (see attached image).
Is that what you're talking about?
___________

Wenn ich das richtig verstanden habe, erfolgt ein Export in eine XCA-Datei mithilfe des BCM-Exports im Report (siehe beigefügtes Bild).
Ist das, was du redest?


Anhänge (1)

img
2020-10-15_16h40_24.png
Typ: image/png
14-mal heruntergeladen
Größe: 6,00 KiB

Moin,

das ist so nicht ganz korrekt.
Die "alte" .xca-Schnittstelle (Speichermöglichkeit von Reports) gibt es weiterhin.
Die Funktion "Attribute exportieren" konnte bis ALLPLAN 2019 ausschliesslich .xca schreiben, die Funktion "Attribute importieren" ausschliesslich .xca lesen.
Da dies beim Attributeabgleich zuweilen Probleme machte (z.B. Autoformat in Excel, 2.01 wurde zum 2. Januar... ), hat man ab 2020 das Excel- Format .xls ZUSÄTZLICH etabliert.
(Siehe "Neues in ALLPLAN 2020", S.46)

Die genannte Einschränkung mit den Fassadenflächen im ifc ist grundsätzlich zutreffend.
Deshalb sind die Fassadenflächen im IBD ("closed BIM" innerhalb von ALLPLAN) beispielsweise über das Geschoss definiert, um diese "Ungenauigkeit" nach VOB zu umgehen.
Grundsätzlich wäre diese Methode auch per .ifc ("open BIM") denkbar.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Hallo,

es stimmt ich war bzgl. xca auf dem Holzweg. Der export über BCM geht schon noch. Jedoch fehlt mir beim Putz die detaillierte Auswertung der Leibungen, so wie sie unter Putz- und Stuckarbeiten ausgewertet werden ( Auswertung über Wärmedämmverbund Systen zeigt keine Leibungen). Ein Übertrag in Orca wäre dann perfekt.
IFC hat eben die beschriebenen Probleme, die Fläche wird visuell richtig gezeigt Einheit ist jedoch Stk.
Wenn das im Zuge der IBD Linie ( closed bim)funktioniert, ist es erstmal gut. Leider benutze ich nicht die IBD Vollversion.

Ich möchte weiterhin meine ORCA AVA verwenden und verfolge hier aus verschiedenen Gründen die Idee Open BIM, die ja funktionieren soll. Und da knufft es schon mal.
@Bertrand : It was my fault, xca is still there. But it need more details in case of VOB.

Viele Grüße
WielandR

Zitiert von: WielandR
@Bertrand : It was my fault, xca is still there. But it need more details in case of VOB.
Thank you.
I suspected that I wasn't really answering the problem...


Hallo Wieland,
Probier mal anstelle über Geschoss, das WDVS mittels SF anzulegen.
Grüße, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Hallo Bernd,

schön von Dir zu hören.

Die WDVS über Seitenfläche einzugeben habe ich auch dann mit Erfolg probiert. Da das WDVS sehr viele Höhen und Dickenversprünge hat, werde ich das schon so machen müssen. Problem ist das Auslesen per xca. ORCA bietet halt eine schöne Schnittstelle zu xca. Das funktioniert ganz gut, jedoch werden die Flächen über BCM --Mengen für Putz nicht detailliert und die Leibungen gar nicht ausgewiesen. Der Report über Gewerke Putz- und Stuckarbeiten rechnet richtig, kann aber nicht als xca ausgelesen werden, ich dachte fälschlicherweise, dass dies in früheren Versionen ging.
ORCA bietet eine gute IFC Schnittstelle, die Putzfläche wird richtig als Bekleidung übernommen, die Leibungen muss man sich nun wieder dabei suchen ( nach neuer VOB werden ALLE Leibungen in Längenmaß angegeben). Da ist die Mengenermittlung in Allplan wieder komfortabler.
Ich möchte aus verschiedenen Gründen mit OPen BIM arbeiten, ist aber anscheinend nicht so einfach.

VG
WielandR

1 - 7 (7)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren