[Frage] assoziative verknüpfte ansichten


hallo,

gibt es eine Möglichkeit ein Teilbild in dem sich assoziative Ansichten befinden die verknüft sind (mehrere Teilbilder) auf ein einzelnes Teilbild zu kopieren? Die Assos sollen erhalten bleiben?

Mehrere Teilbilder + Assos ---------> Ein Teilbild + Assos

vielen Dank
mfg p.

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

"Alternativ zum Architekturschnitt und zu den Funktionen des
Moduls Ansichten und Schnitte bietet das Modul Assoziative
Ansichten eine moderne und zukunftsorientierte Möglichkeit zur
Bearbeitung der Werk- und Schalplanung"

Zitiert aus Neues in Allplan 2008.

Ich spar mir einfach mal weitere Kommentare. wobei mir ist im Moment mehr nach dem

LG
Willi

LG
Willi
"....... aber warum findest du nicht Folgendes merkwürdig und paradox: dass nämlich die Menschen die Erde mit all ihren wunderbaren Phänomenen als die größte Schöpfung des Allgeistes anerkennen, aber andererseits keine Bemühungen scheuen, unseren Planeten zugrunde zu richten."
Aus "Anastasia Tochter der Taiga"

1 - 10 (33)

hallo,

ist meine Frage klar formuliert? oder völlig unverständlich. :-)

danke
mfg, p.

...es arbeiten zu wenige mit Assos?

Die Fragestellung ist mir vielleicht nicht ganz klar...
Will man aber assoz. Ansichten und Inhalte kopieren, muss das m. E. getrennt in Einzelschritten erfolgen.
Ggfls. müssen im Anschluss die Referenzen auf die ursprünglichen Teilbilder "von Hand" gelöst werden.

Gruß
Marcus

Danke,

Ich versuche es nochmal einfacher.

Ich habe einen Schnitt der aus mehreren Teilbildern verknüpft ist.
Und ich brauche genau diesen Schnitt assoziativ auf nur einem Teilbild.

Grund : der Schnitt ist ein Schalungsplan und soll jetzt bewehrt werden und zwar seperat vom Schalungsplan die Schalungsplanschnitte sind schon so gerichtet dass sie weiterverwendet werden können.

Danke mfg p.

Ich schalte mir die Teilbilder mit den Schnitten + Referenzteilbildern bearbeitbar und das TB auf welches die Kopien sollen aktiv.
Schnitte markieren -> STR-C -> STR-V
Damit erstelle ich eine Kopie der Schnitte auf dem aktuellen TB.
Wenn du Schnitte mit Referenzen auf die originalen Schalplandaten hast, musst du darauf achten, dass die Bewehrung nicht im Schalplan auftaucht.
Eine Alternative ist, die Schlung zu kopieren und im selben Teilbild dann zu bewehren. Da hat man keine Verknüpfungen und ungewollte Änderungen in der Schalung.
Mann kann diskutieren welches die "bessere" Variante ist...

Gruß

danke,

das mit -> STR-C -> STR-V funktioniert bei mir nur wenn es ein Teilbild mit Schnitt und Refernzteilbildern gibt. Wenn es ein weiteres Teilbild gibt mit Schnitt das auf die selben Teilbilder refernziert ist dann funtioniert das nicht mehr dann kommt es zu verketteten von Teilbildern.
Obwohl das 3D- Modell auf der Linken Seite liegt, und ich nur nur von rechts nach links verknüpfe.

Danke

mfg, p.

Ziel ist es eine Kopie des 3D- Modells inklusive den Ansichten und Schnitten auf nur einem Teilbild zu haben. Bewehren ohne weitere Teilbildverknüpfungen, in einem seperaten Modell.

danke

Vielleicht per xRef? Damit kann man (mehrere) Teilbilder auf ein drittes Teilbild verknüpfen.
Ob das in Deinem Fall geht, musst Du testen.

Bei mehreren Teilbildern, die zu einem xRef werden sollen, wird´s sperrig, weil sie glaube ich nicht von allein deckungsgleich werden (also z.B. auf TB10 erstes X-Ref aus z.B.TB5 erstellen, dieses 100m nach rechts kopieren, Inhalt (also TB5 gegen z.B. TB6 austauschen)

Beachte:
Es gibt normale und erweiterte xrefs. Deshalb in der Allplan-Hilfe "Vergleich von normalen und erweiterten XRefs" eingeben.
Lies das zuerst - vielleicht reichen Dir die Möglichkeiten nicht aus.

danke,

nein mit XRefs geht es nicht. denn ich brauche eben keine verknüfungen. alle Verknüpfungen auflösen, und alles auf ein Teilbild, das ist das Ziel.

mfg. p.

1 - 10 (33)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren