[Frage] Dachrinne mit Mengenübertragung in Nevaris

Schlagworte:

Hallo Allplan-Forum,

solangsam wachsen mir graue Haare :-(

ich habe ein Flachdach zur Ausführung. Hier soll eine ganz normale Dachrinne (halbrund) zur Ausführung kommen. Jetzt erfolgt die Mengenermittlung jedoch nur über die "Dachhaut" ich habe aber Flachdach mit Begrünung. Hier ist es nicht hinterlegt. Trickse ich mit der Dachhaut (nur hinterlegung der Dachrinne -> Dachhaut) wird mir in Nevaris trotzden der komplette Aufbau eines "normalen Daches" ausgewiesen. Kann ich nicht dem einfachen Smart-Part Attribute zuweisen? und welches Attribut gibt die Mengenauslesung an Nevaris weiter?

ich hoffe es ist etwas verständlich geschrieben.

Gruß Ina

Anhänge (1)

img
Unbenannt.JPG
Typ: image/jpeg
24-mal heruntergeladen
Größe: 335,87 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

Hallo,
kurze Erläuterung: Ein Flachdach hat im Standardfall keine Dachrinne.
Daher ist im Bauteil/Element (Elementbuch) für das Flachdach (FD-BEGRUENUNG1\) kein Attribut für die Dachrinne vorhanden.
Hier wurden offensichtlich 4 Dachattribute (DACH......) angefügt, die aber nicht ausgewertet werden können da
sie im Element nicht vorhanden bzw. verlinkt sind.
In den Bauteilen/Elementen für Steildächer sind sie vorhanden, da Steildächer üblicherweise über Dachrinnen entwässert werden.
Lösung: Hier hilft ein eigenes Bauteil (Total Variabel) z.B. Länge. Dort unter XXX_total_variabel die eigene Bezeichnung (Dachrinne)
eintragen. Übergabe an Nevaris...und einsortieren.
Oder ganz einfach in Nevaris die Position anlegen und händisch eintragen!
Viel Spaß

Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort. Leider Gottes führen wir entgegen dem "Standard" eine Dachrinne aus :-(. Ich habe es jetzt hinbekommen, dass mir Nevaris eine Position als "neu" hinterlegt hat, welche ich dann händisch bearbeiten kann. Deinen ersten Vorschlag werde ich dennoch ausprobieren, vielleicht ist es einfacher zu handhaben.

Nochmals vielen Dank :-)

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren