[Frage] Dämmung bei Eckzargentüren in Laibung [Gelöst]


Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit der Erzeugung von Verblendung in Türlaibungen bzw.
dann mit deren automatischen Bemaßung.

Wenn ich eine Verblendung in die Türöffnung rein setze ändert er mir die automatische Bemaßung mit.
Die Rohbauöffnung sollte aber weiterhin auf 1,135 bleiben... was sie ja auch in Wirklichkeit ist...
die Dämmung in der Türlaibung kommt ja erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Kann man dies anders Lösen, sodass die Bemaßung richtig ist???

Im Anhang ein Bild hierzu

Danke

Anhänge (1)

img
Unbenannt.JPG
Typ: image/jpeg
44-mal heruntergeladen
Größe: 41,10 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo,

wie ist die Wand bemaßt? Welche Wandlinie wurde als Richtungselement ausgewählt?
Wenn Rohbauöffnung bemaßt werden soll, muss in deinem Fall die innere Wandlinie gewählt werden, so dass die Referenzpunkte der Bemaßung richtig liegen.
Freundliche Grüße

1 - 3 (3)
  • 1

Hallo,

wie ist die Wand bemaßt? Welche Wandlinie wurde als Richtungselement ausgewählt?
Wenn Rohbauöffnung bemaßt werden soll, muss in deinem Fall die innere Wandlinie gewählt werden, so dass die Referenzpunkte der Bemaßung richtig liegen.
Freundliche Grüße

Die Wand ist mit automatisch Bemaßt.
Aber ja es funktioniert wenn die automatische Bemaßung
auf die andere Seite gelegt wird

Danke

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren