[Frage] Deckendurchbruchsmakro bei trapezförmigen Durchbrüchen


Hallo,

Ich hätte gerne eine Frage zu den Makros für DDB:

Auf Wunsch werden alle Deckendurchbrüche mit einer Füllfläche ergänzt. Dafür habe ich den bestehenden Makro von der Bibliothek mit der benötigten Füllfläche modifiziert. Es gibt einen trapezförmigen Deckendurchbruch, welchen ich mit diesem Makro verlegt habe. Leider wird der Makro rechteckig dargestellt. Gäbe es die Möglichkeit, die Eckpunkten der Füllfläche im Makro an die Eckpunkten des Durchbruchs anzuketten?

Im Anhang ist ein Screenshot. (Die Kanten des DDBs sind mit grünen Linien ergänzt. Die Kanten des Makros - mit orangen)

Vielen Dank im Voraus.
Dalel

Anhänge (1)

img
Frage.PNG
Typ: image/png
22-mal heruntergeladen
Größe: 1,96 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

mit einem makro gibt es hier keine möglichkeit.
man müsste sich ein SmartPart Bauen (Skripten/Programmieren), welches die Form ausliest und entsprechend den "einsatz" anzeigt

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

1 - 2 (2)
  • 1

mit einem makro gibt es hier keine möglichkeit.
man müsste sich ein SmartPart Bauen (Skripten/Programmieren), welches die Form ausliest und entsprechend den "einsatz" anzeigt

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

1 - 2 (2)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren