[Frage] Drehzapfentür [Gelöst]


Hallo,
habe eine Drehzapfentür einfach als Wandscheibe in eine Türöffnung gesetzt.
Nun wird die Tür in Wandstärke im Bereich der Türöffnung ausgeschnitten. (siehe Animation)
Habe die Wechselwirkung der Wand schon auf "starr" bzw. auf "keine" gestellt, aber das funktioniert auch nicht.
Dann wird die Türöffnung komplett geschlossen.

Was muss man da einstellen, damit das Türblatt ganz zu sehen ist?

Freu mich auf Antwort.

LG Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Anhänge (1)

Typ: application/zip
231-mal heruntergeladen
Größe: 1,39 MiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo,

ich bins noch mal.
Problem behoben. Habe einfach die Außenwand mit der Türöffnung wieder zurückgeschoben und siehe da........die Öffnung ist frei und die Zapfentür in einem Stück.

Danke an alle Helfer.

LG Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Anhänge (1)

img
zapfentür.jpg
Typ: image/jpeg
185-mal heruntergeladen
Größe: 375,83 KiB
1 - 8 (8)
  • 1

Hallo Monika,
wenn ich bei der Tür (hier = Holzwand) bei der Wechselwirkung
"keine" statt "dynamisch" (wie in der ndw)
einstelle, wird die Tür nicht ausgespart.

Viele Grüße, Esther

Hallo Esther,

das ist ja komisch. Bei mir sieht es dann so wie in der Anlage aus. ;-(

LG Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Anhänge (1)

img
zapfentür.jpg
Typ: image/jpeg
186-mal heruntergeladen
Größe: 66,17 KiB

Hallo Monika,
wenn ich in deiner Zeichnung die Türwand auf Wechselwirkung "keine" stelle, wird diese auch nicht ausgesparrt.
Deine Zeichnung mit 2016 geöffnet und Türwand geändert.
Gruß
Walter

binder-cad

Anhänge (2)

img
Wandschicht.JPG
Typ: image/jpeg
157-mal heruntergeladen
Größe: 155,22 KiB
img
WandschichtAnimation.JPG
Typ: image/jpeg
164-mal heruntergeladen
Größe: 95,02 KiB

Hallo Monika,

bei Walter kommt das gleich raus wie bei mir

Hast Du auch die Holzwand = Tür
genommen für die Einstellung?

Nicht die Mauerwerkswand mit der Öffnung!

Viele Grüße, Esther

Hallo Walter,

danke für deine Antwort. Habe jetzt mal die Türwand auf "keine" Wechselwirkung gestellt und
dann die Außenwand rausgezogen. Ups.....da kommen komische Teile zum Vorschein.
Die kann ich auch nicht anklicken oder löschen. Keine Ahnung wo die herkommen.
Somit funktioniert schon mal das mit dem "keine" Wechselwirkung.
Nun muss ich nur noch rausfinden was dann andere ist.

LG Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Anhänge (1)

img
zapfentür.jpg
Typ: image/jpeg
166-mal heruntergeladen
Größe: 346,20 KiB

Zitiert von: Esther_R
Hallo Monika,
bei Walter kommt das gleich raus wie bei mir
Hast Du auch die Holzwand = Tür
genommen für die Einstellung?
Nicht die Mauerwerkswand mit der Öffnung!

Hallo Esther,

ja, habe ich und es klappt auch. Bis auf .....siehe mein Beitrag vor dir.

Danke dir und LG Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Hallo,

ich bins noch mal.
Problem behoben. Habe einfach die Außenwand mit der Türöffnung wieder zurückgeschoben und siehe da........die Öffnung ist frei und die Zapfentür in einem Stück.

Danke an alle Helfer.

LG Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Anhänge (1)

img
zapfentür.jpg
Typ: image/jpeg
185-mal heruntergeladen
Größe: 375,83 KiB
1 - 8 (8)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren